REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Irland lockt mit Natur und Geschichte – mit Video

Wanderlust Irland stellt das Wanderprogramm für das Jahr 2017 vor. Einzigartige Wander-Touren in ursprünglicher Natur, ein neues Wander-Domizil am Atlantik, maßgeschneiderte Programme für Wanderer, Aktive, Gartenliebhaber Ruhesucher und Inselhüpfer im faszinierenden Wanderland Irland warten auf die Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Europa.

Im Jahr 2017 bietet Wanderlust neben dem Spaß-Wandern verstärkt Bergwander-Ferien für anspruchsvolle Wanderer in den Gebirgen Südwest-Irlands an. Auch die zunehmend beliebten Natur-Retreats in der Stille der Berge werden ausgebaut.

Ruhe, unverbrauchte Natur, Harmonie: Wandern am Wild Atlantic Way in Irland ist anders. Der deutsch-irische Wander-Veranstalter Wanderlust stellt sein Programm für das Jahr 2017 vor. Es bietet an 30 Wochen unverwechselbare Wander-Ferien im landschaftlich einzigartigen Südwesten Irlands.

Für Garten-Fans und Leichtwanderer gibt es zudem Garten-Touren in den herrlichen Landschaftsgärten des anglo-irischen Landadels sowie das Kräuter- und Heilpflanzen-Wandern. Insel-Fans werden bei den Insel-Wanderwochen das ursprüngliche Irland erkunden: Sechs Atlantik-Inseln in sieben Tagen stehen auf dem Programm.

Wandern und Natur-Ferien am Atlantik in Irland
Wandern und Natur-Ferien am Atlantik in Irland

Für anspruchsvolle Wanderer wird es Gelegenheit geben, auf langen Touren die weiten, einsamen irischen Berge hoch über dem Atlantik zu erkunden. Diese Bergwanderwochen finden dreimal statt. Wer gerne vielseitig unterwegs ist, lernt Irland am Wild Atlantic Way in den Aktiv-Ferien zu Fuß, mit dem Rad und mit dem Kajak intensiv kennen.

Die Natur-Retreats von Wanderlust führen in die Einsamkeit und Weite der irischen Berge. Weniger ist mehr — einfach leben unter dem hohen Himmel Irlands. Wilde, unberührte Natur. Im Einklang sein, Harmonie fühlen. Zu sich kommen. Die maximal 12 Teilnehmer ziehen sich eine Woche in die Berge zurück. Ohne Uhr, ohne Telefon, ohne Internet, ohne Strom und ohne Geld.

Sie leben einfach in einem alten Cottage, baden im Fluss, sitzen am Feuer. Im Einklang mit der Natur und mit sich selbst. Sie wandern, kehren der Zivilisation eine Auszeit lang den Rücken und haben Zeit, über die wichtigen Fragen des Lebens nachzudenken (Details auf www.irland-natur.de).

Die jeweils einwöchigen Wander- und Natur-Ferien auf der Grünen Insel finden von der Blütezeit im April bis zum Indian Summer Ende September statt. Die Gäste wohnen ab dem kommenden Jahr in den herrlich in einem Park am Meer gelegenen Pondlodge Cottages in Bantry, County Cork, mit Anschluss an das renommierte Westlodge Hotel. Damit stehen den Wanderlust-Gästen auch der Indoor-Swimmingpool, Whirlpool, Sauna, Dampfbad und Fitness-Studio, sowie ein Squash- und Tennis Court zur Verfügung.

Die Wanderlust-Gründer Markus Bäuchle und Eliane Zimmermann leben und arbeiten seit dem Jahr 2000 in West Cork, Irland. Sie begrüßen dort seit fast 15 Jahren Gäste aus dem deutschsprachigen Raum.

Sie und das Wanderlust-Team betreuen die Gäste persönlich, begleiten sie in deutscher Sprache und zeigen ihnen ihre eigenen Lieblingsorte auf der Insel, das echte, ehrliche, authentische Irland. Wanderlust vermeidet bewusst Größe und Massengeschäft.

Die Teilnehmer wandern in kleinen Gruppen mit 8 bis maximal 19 Teilnehmern, auch weit abseits der bekannten Pfade, an den Stränden und Klippen am Atlantik, auf irischen Schafs-Wiesen und in den Bergen hoch über dem Meer. Wanderlust ist dem behutsamen und achtsamen Wandern nach dem Umweltschutz-Kodex Leave no Trace („Hinterlasse keine Spuren“) verpflichtet.

Wanderlust-Wanderferien kosten ab 780 Euro pro Woche (ohne Anreise, inkl. Unterkunft und Verpflegung). Das ausführliche Programm 2017 gibt es auf wanderlust.de oder direkt bei Wanderlust: , Tel. 0049 (0) 89 89 623 290.

Wer sich ein Bild vom Südwesten Irlands machen möchte, kann Wanderlust-Gründer Markus Bäuchle auf einer 90-minütigen TV-Reise begleiten. Der Wanderer und Autor (Irland. Ein Länderporträt, 2015, und 111 Gründe, Irland zu lieben, 2015) hat als Guide in der bekannten WDR-Reisesendung „Wunderschön — Irlands grüner Süden“ mitgewirkt. Die Sendung ist als DVD im Fachhandel erhältlich und wird in den Dritten Programmen ausgestrahlt.

Foto / Quelle: Markus Bäuchle, Wanderlust, irland-wandern.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen