REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Der Wüstenpalast Qasr Al Sarab Desert Resort begeistert mit verschiedenen Neuheiten

Ein Grund zum Feiern: Bereits seit zehn Jahren empfängt das Qasr Al Sarab Resort by Anantara Reisende in einer grünen Oase inmitten der Wüste Abu Dhabis. Zwischen schroffen Landschaften und über 200 Meter hohen Sanddünen mischt sich die Jahrtausende alte Wüstenkultur mit dem für Anantara typischen Luxus. Den runden Geburtstag hat das Hotel zum Anlass genommen, um die neue Bedouin Night Camping Experience vorzustellen.

Gäste können ganz bequem den Autotransfer nutzen oder aber traditionell auf einem Kamel bis zum Camp reiten, wo sie mit arabischem Kaffee und Datteln begrüßt werden. Sie verbringen die Nacht in komfortablen Zelten mit Blick auf die endlose Dünenlandschaft und genießen am Abend ein authentisches Dinner sowie frische Köstlichkeiten zum Frühstück am Morgen.

© Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara
© Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara

Interessierte probieren sich außerdem im Bogenschießen aus, lernen etwas über das Jagen in der Wüste und dürfen selbst ans Steuer eines Jeeps, um damit die hohen Dünen unsicher zu machen. Für alle Entspannungssuchenden bietet das luxuriöse Anantara Spa einen Rückzugsort. Zu den Neuheiten gehören unter anderem Hot Yoga.

Ein Veranstaltungsbereich für 200 Personen und ein neuer Kinderclub sorgen für ein weiteres Upgrade, sodass das Qasr Al Sarab Desert Resort voller Power ins elfte Jahr startet. Eine Übernachtung im Doppelzimmer kostet für zwei Personen inklusive Frühstück ab 390 Euro pro Nacht. Mehr Informationen finden sich unter www.anantara.com.

Über Anantara:
Seit Jahrhunderten stellen die Menschen in Thailand ein Gefäß mit Wasser vor ihre Häuser, als Erfrischung für vorbeigehende Reisende. Der Name Anantara leitet sich von einem alten Sanskrit-Wort ab und bedeutet „grenzenlos“, als Symbol für die herzliche Gastfreundschaft, die das Kernziel der Anantara Gruppe ausmacht.

Vom üppigen Dschungel und einsamen Stränden bis hin zu Wüsten und Großstädten – derzeit verfügt die Gruppe über mehr als 35 Häuser in Thailand, auf den Malediven, in Indonesien, Vietnam, Sri Lanka, Oman, Portugal, China, Kambodscha, Mosambik, Sambia, Katar und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Weitere Resorts folgen in Asien, im Indischen Ozean, Afrika, Südamerika und im Nahen Osten. www.facebook.com/anantara | Twitter und Instagram: @anantara_hotels

Foto / Quelle: www.minorhotels.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen