REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Casting: Das schöne Mädchen für Seite Eins

Die Finalistinnen zeigten im letzten Jahr ausgefallene Kreationen des Nachwuchsdesigners Atakan Aslan
Die Finalistinnen zeigten im letzten Jahr ausgefallene Kreationen des Nachwuchsdesigners Atakan Aslan

Viele Frauen träumen davon, einmal im Leben auf dem Cover eines Hochglanzmagazins abgebildet zu sein. Beim diesjährigen „Woman In The City“ Wettbewerb „Das Gesicht 2010“ wird dieser Traum wieder für drei Frauen in Erfüllung gehen. Und vielleicht noch etwas mehr, denn es winken außerdem ein Modelvertrag und weitere wertvolle Preise.

Im vergangenen Jahr rief das Frauenmagazin „Woman In The City“ erstmalig zu einem besonderen Wettbewerb auf: Gesucht wurde „Das Gesicht 2009“. Das Besondere: Es ging nicht nur um schöne, junge, perfekte Frauen. Gesucht wurden authentische, attraktive Persönlichkeiten mit einer guten Ausstrahlung – ganz gleich welchen Alters. Auf die Gewinnerinnen warteten Cover-Shooting, Modelvertrag und wertvolle Preise. Aus über 400 Bewerberinnen – die jüngste zählte 17 Lenze, die älteste 71 – wählte eine Jury neun Frauen ins Finale.

Dabei wurde in drei verschiedenen Altersgruppen gecastet und gewertet. Für die Finalistinnen folgten professionelle Laufstegtrainings mit Model Karin Kelly (Agentur Kelly Faces, Dortmund) und Foto-Shootings mit Beauty-Fotograf Paul Ingham (Smile Studios, Bochum). Bei einer Modenschau präsentierten sich die Finalistinnen der Öffentlichkeit. Zum Gesicht 2009 gekürt wurden die damals 18-jährige Aline Schepper, Abiturientin aus Wülfrath, Tanja Kötting (36) aus Bochum sowie die 62-jährige Schwelmer Zahnärztin Dusanka Herberholz. Sie zierten die „Woman In The City“ Cover im Oktober und November 2009 und erhielten zudem einen Modelvertrag bei der Agentur Kelly Faces.

„Der demografische Wandel bringt es mit sich, dass auch Senior-Models inzwischen sehr gefragt sind“, so Agenturchefin Karin Kelly. Der Wettbewerb kann den Einstieg in eine Karriere als Model oder Fotomodell, haupt- oder nebenberuflich, ermöglichen – und das auch im vorgerückten Alter. Die drei Gewinnerinnen des vergangenen Jahres konnten inzwischen einige Catwalk-Erfahrung sammeln, wie etwa bei der Dortmunder Messe „Boulevard“, bei der Igedo Fashion Fairs Düsseldorf, als Model für SinnLeffers in der Kasseler Traumfabrik und beim Fashion Design Award in der Düsseldorfer Nachtresidenz. Eine der Finalistinnen drehte bereits einen Werbespot für eine neue Wodkamarke ab.

„Was im vergangenen Jahr als erfolgreicher „Versuchsballon“ startete, möchten wir in diesem Jahr weiter professionalisieren“, erklärt „Woman In The City“ – Chefredakteurin Kirsten Engelhardt. „So konnten wir als neuen Kooperationspartner die Modelschule „Smile Alchemy“ (www.smile-alchemy.de) gewinnen.“ Dort werden die zwölf diesjährigen Finalistinnen für ihren großen Auftritt beim Abschlussevent in einer angesagten Location vorbereitet. Die Vorbereitung beinhaltet das Styling mit Starvisagist Amin Yanmaz, das Laufstegtraining mit Model Karin Kelly und ein Selbstsicherheitstraining mit Coach Ute Eckelt.

Die Finalistinnen können sich nicht nur auf eine aufregende Erfahrung freuen. Auch in diesem Jahr winken wieder Cover-Shootings, Modelvertrag und weitere Preise, wie ein wertvolles Beauty-Paket von „Astor“. Zwei Finalistinnen haben schon jetzt ihren ersten professionellen Auftritt sicher: sie werden beim Fashion Design Award 2011, veranstaltet vom Düsseldorfer Fashion Design Institut (FDI), in der „Nachtresidenz“ ausgefallene Kreationen von ausgewählten Nachwuchsdesignern präsentieren.

Bewerbungsschluss für „Das Gesicht 2010“ ist der 7. Juli 2010, die Castings finden am 10. und 11. Juli 2010 in Bochum statt. Die Abschlussveranstaltung mit großer Modenschau ist für Anfang September geplant. Informationen und Bewerbungen sowie das Video des Events „Das Gesicht 2009“ unter www.woman-itc.de

Foto: Kirsten Engelhardt

Web: woman-itc.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen