Jo Meurer – Designer von Wilforst

Jo Meurer gehört zur Generation der Designer, die Qualität und eine optimale Service-Leistung als oberste Maxime im Umgang mit der Mode betrachten.

Im Zeitalter der Schnelllebigkeit und des Nonstop-Konsums, versteht der in München lebende Designer seine Aufgabe darin, neue Werte in trendabhängigen Aussagen zu setzen.

Edelste Materialien, eine bis ins kleinste Detail perfekte Verarbeitung, eine anspruchsvolle, harmonische Farbgebung sowie eine moderne Linienführung, basierend auf traditionellen Elementen, sind Markenzeichen seiner Mode – ein Understatement, das sich auch auf internationalem Parkett bewährt hat.

Das Resultat: Luxus in seiner subtilsten und gleichzeitig anspruchsvollsten Art. Gegensätze allerdings nur auf den ersten Blick, ebenso wie die selbstbeschriebene Diskrepanz zwischen Künstler und Geschäftsmann, der sich der Wahlmünchner bewusst und immer wieder aussetzt.

Jo Meurer Designer von WILVORST
Jo Meurer

„Er hatte Persönlichkeit und konnte sich den Luxus seiner eigenen Kompromisslosigkeit leisten.“ Zitat Prof. Meurer

Jo Meurer bezeichnet sich selbst als Realist und Träumer, aber immer mit der zwingenden Notwendigkeit, Bodenkontakt zu haben. Jo Meurer, ein Realo der Mode. Und so sieht denn auch sein Werdegang aus. Da ist nichts dem Zufall überlassen.

Er hat das Handwerk von der Pike auf gelernt mit abgeschlossenem Hochschul-Studium und Praktika in einer Klosterschneiderei und bei namhaften Konfektionären. Schritt für Schritt hat er dann auch seinen Erfolg aufgebaut.

Neben zahlreichen Designpreisen wie z.B. der Confederation Iinternational du Lin in Monte-Carlo und der IWS-Promotion The new Suit in Paris, zeichnete er verantwortlich für den Gesamtentwurf und die Produktionskoordination der Kollektion für die deutsche Olympiamannschaften in Seoul, Südkorea, Barcelona, Spanien, Atlanta, USA und Sydney, Australien.

„Als Designer muss man Kunstwerke schaffen und gleichzeitig sich der Schnelllebigkeit der Mode unterwerfen, die als Kunstwerk dem Gesetz des Wandels unterliegt. So gehört auch Geschäftssinn dazu, der maßgeblich für das Marketing ist.“ Zitat Prof. Meurer

Seit fast 20 Jahren zeichnet Jo Meurer kreativ für das Haus Wilforst mit seinen Kollektionen After Six, Prestige sowie Classics verantwortlich und dies immer in spannender und partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Produktmanagement, Produktion, Marketing und Vertrieb.

Mode ist für den Designer aus München ein Stilmittel, das die Persönlichkeit unterstreicht, und daher zu den Selbstverständlichkeiten im Alltag gehört.

Dieses an junge, kommende Designer zu vermitteln ist eine Herzensangelegenheit des Kreativen. So lehrt er seit 1993 als Professor an der angesehenen Hochschule Trier im Fachbereich Gestaltung.

Zu den Selbstverständlichkeiten im Alltag des Jo Meurer gehört aber auch die permanente Konfrontation und Auseinandersetzung von Tradition und Moderne, von Konventionen und Revolutionen.

So ist es denn auch nicht erstaunlich, wenn er Winston Churchill als Persönlichkeit verehrt, der oftmals sehr einsame Entscheidungen getroffen habe, die absolut nicht immer konform gingen mit den Meinungen seiner Umgebung und auch politischen Beratern.

Foto / Quelle: Wilvorst Herrenmoden GmbH

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen