REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Attraktives Re-Design mit ergonomischem Hebel

Sie ist die neueste Kreation aus dem Hause der Hansa Metallwerke AG und verjüngt das Home-Segment des Herstellers: Das Re-Design der Waschtischarmatur Hansatwist erfüllt mit den Varianten Bügelhebel und Vollhebel die starke Nachfrage nach komfortablen und doch formschönen Bedienelementen, nach klassisch-praktischen und doch hochmodernen Lösungen. Darüber hinaus ist die Armatur mit einer Wasserführung ohne Nickelbeschichtung ausgestattet – ein Novum.

Lieber ergonomischer Bügelhebel oder moderner Vollhebel? Bei der neuen Hansatwist haben Kunden die angenehme Qual der Wahl – ganz nach ihren individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen. Die leicht und klar wirkende Bügellösung jedenfalls erweist sich im täglichen Gebrauch generationenübergreifend als unschlagbar komfortabel. Der präzise geformte Vollhebel als Design-Variante ist optisch ein echtes Highlight.

Die Armatur Hansatwist erweist sich als unschlagbar komfortabel

Die dynamische Neigung des verchromten Armaturkörpers aus der korrosions- und zinkarmen Messinglegierung MS 63 schafft Platz am Waschtisch, seine klaren Abgrenzungen auf der Basis von Grundformen wirken ruhig und entschieden. Der markante, breite Auslauf steht für hohe Wertigkeit.

Green Responsibility
Innovativ zeigen sich die Hansa-Produktentwickler beim Thema Nachhaltigkeit und Ökologie: Ein spezieller Strahlformer reduziert bei der neuen Waschtischarmatur die Durchflussmenge von 12 auf 6 Liter pro Minute. Die Armatur schont also die kostbare Ressource Wasser.

Trotz der Halbierung der Wassermenge wirkt der Wasserstrahl angenehm voluminös. Aufgrund der druckunabhängigen Wassermengenbegrenzung steht auch bei niedrigem Wasserdruck die maximale Wassermenge schnell zur Verfügung!

Die eingebaute Heißwassersperre vermeidet nicht nur die Verbrühgefahr, sondern senkt den Energieverbrauch zusätzlich. Durch diese Maßnahmen erfüllt die neue Hansatwist die Anforderungen für die beste 4-Sterne-Klassifizierung des begehrten Well-Labels. Dieses zeichnet besonders sparsame Armaturen aus – ähnlich wie die Energieverbrauchs-Darstellung bei Elektrogeräten. Neben zahlreichen weiteren Hansa-Armaturen ist auch Hansatwist zur Zertifizierung angemeldet.

Wasserführung ohne Nickelbeschichtung
Ganz neu: Hansatwist ist zusätzlich mit einer Wasserführung ohne Nickelbeschichtung ausgestattet – neben dem ebenfalls integrierten Water Safe­Hitec­Funktionskern eine weitere Innovation, die unbeschwerten Trinkwasser-Genuss sicherstellt.

Facettenreiches Sortiment
Das Hansatwist-Sortiment umfasst neben den Waschtisch-Modellen auch eine Bidet-Armatur sowie Auf- und Unterputz-Armaturen für Dusche und Wanne. Die Kombinationsmöglichkeiten mit dem hochflexiblen und komfortablen Unterputzsystem Hansavarox runden die Serie ab und sorgen für facettenreiche Planungsvarianten für das moderne Bad.

Auf einen Blick: die Waschtischarmatur Hansatwist

• Re-designte Armaturenserie des universellen Hansa|Home-Segments
• Varianten: komfortabel-ergonomischer Bügelhebel oder moderner Vollhebel
• Langlebiges Markenprodukt mit hohem und dauerhaftem Bedien-Komfort
• Sehr niedriger Verbrauch dank speziellem Strahlformer (6l/min)
• Heißwassersperre vermeidet Verbrühgefahr
• Hochwertige Materialen plus Wasserführung ohne Nickelbeschichtung zur Sicherstellung unbeschwerten Trinkwasser-Genusses
• Geräuschklasse 1
• Kombinationsmöglichkeiten mit dem facettenreichen Unterputzsystem Hansavarox
• Lieferbar ab 2013

Die Hansa Metallwerke AG ist spezialisiert auf die Herstellung qualitativ hochwertiger und innovativer Sanitärarmaturen für Bad und Küche. ,,Wasser erleben‘‘ ist die Philosophie, für die Hansa steht. Das Repertoire reicht vom schlichten Klassiker bis hin zu preisgekrönten Designerarmaturen für außergewöhnliche Badewelten.

Das Unternehmen ist Teil der Hansa-Gruppe mit ihrer Muttergesellschaft IC Holding GmbH, zu der auch der Schweizer Armaturenhersteller KWC AG gehört. Die Gruppe beschäftigt aktuell 1.000 Mitarbeiter weltweit und ist mit Tochtergesellschaften und Vertretungen in mehr als 60 Ländern präsent.

Im Jahr 2011 erzielte die Gruppe einen Umsatz von 219 Mio. € und gehört zu den Top 3-Anbietern bei Armaturen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Von der Leserschaft von „markt intern“, dem Brancheninformationsdienst für das deutsche Sanitärfachhandwerk wurde Hansa 2012 zum 18. Mal in Folge zum Fachhandwerkspartner Nr. 1 gewählt.

Foto / Quelle:  Hansa Metallwerke AG

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen