REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Beliebte Telefonnummer

+49 (0)89 510 866 18 ist eine beliebte Telefonnummer und in vielen Handys gespeichert. Dort erreichen deutschsprachige Geschäftsleute, Prominente und Superreiche die Reservierungs-Hotline von NetJets und bestellen den nächsten Flieger zum Flughafen ihrer Wahl.

NetJets Europe, Europas führender Betreiber von Privat-Jets, hat mittlerweile über 100 Flugzeug in Betrieb genommen. Die Auslieferung des 100. Jets – einer Raytheon Hawker 800XP – war ein Meilenstein auf dem Wachstumsweg des Unternehmens sowie des europäischen Marktes für Privat-Jets. Als einziges Flugzeug der Flotte trug dieser Jet das Unternehmenslogo mit dem Schriftzug „NetJets 100 Europe“. Das Logo wurde für einen begrenzten Zeitraum neben der Einstiegstür angebracht, um den speziellen Status hervorzuheben.

Die Zeit, in der Privatfliegen mit Wichtigtuerei oder finanziellen Orgien abgetan wurde, ist längst vorbei. Mittlerweile haben sich die flexiblen Jets, die von Anbietern wie NetJets erfolgreich angeboten werden, in fliegende Konferenzräume und Lounge-Zonen für Vielbeschäftigte verwandelt. Mehrere Termine an einem Tag quer durch Europa kann man ohne die Leistung eines Privatfliegers nicht wahrnehmen. Alleine das Ein- und Auschecken nimmt bei den meisten „herkömmlichen“ Airlines so viel Zeit in Anspruch, wie es bei NetJets vom Anruf bis zur Ankunft dauert. In Zeiten der Globalisierung greifen gerade erfolgreiche Unternehmen gerne auf den persönlichen Jet zurück. Es wird geflogen, wenn der Gast starten möchte. Und der Gast kann sich sicher sein, mit wem er wohin fliegt.

Einer der neuesten Jets ist eine der insgesamt 27 Hawker 800XP der europäischen NetJets-Flotte. Das Flugzeug der mittelgroßen Jet-Klasse kann sechs Passagiere bequem auf einer bis zu 6.000 Kilometer langen Strecke befördern. Die Jubiläums-Hawker ist nur eines von 30 Flugzeugen, die alleine im Jahr 2006 ausgeliefert werden. NetJets Europe investiert in 2007 insgesamt 450 Millionen US-Dollar in den Aufbau der Flotte.

Mit dieser Anzahl von Fluggeräten ist NetJets mit Abstand der größte Privat-Jet-Betreiber Europas. Verglichen mit den kommerziellen Fluggesellschaften steht NetJets in Bezug auf die Flottengröße in Europa an neunter Stelle. Mark Booth, Vorsitzender und Chief Executive Officer von NetJets Europe: „Wir sind höchst zufrieden, diesen Meilenstein jetzt zu erreichen. Mit dem weiteren Ausbau unserer Flotte werden wir auch in Zukunft der steigenden Nachfrage von Kundenseite gewachsen sein.“

Heute verzeichnet NetJets mehr als 1.000 Kunden. Und pro Jahr kommen ca. 400 Neukunden hinzu. Wenn Sie dazu gehören möchten und bei Ihnen privat oder gewerblich Bedarf besteht – greifen Sie zum Telefon und rufen Sie die beliebte Nummer von NetJets an: +49 (0)89 510 866 18.

Kontakt NetJets Europe
T: +49 (0)89 510 866 18
E: prestige (a) netjetseurope.com

Tags:

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen