REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Pflegetipps für langes Haar

Gesundes und langes Haar ist der Traum vieler Frauen. Damit das Haar gesund ist und schön aussieht, gehört jedoch einiges an Pflege dazu. Langes Haar in einem Pferdeschwanz zu verstecken, weil es nicht gut aussieht ist keine schöne Lösung. Mit einigen Tipps und Tricks sehen die Haare immer gesund und gepflegt aus.

Ein großer Feind von Haaren ist die Hitze. Leider duschen die meisten von uns gerne mit warmem bis heißem Wasser. Haaren gefallen diese hohen Temperaturen weniger, sie trockenen durch die Hitze schnell aus und werden spröde.

Oftmals bleibt es nicht nur bei der heißen Dusche, sondern danach werden Geräte wie der Föhn, der Lockenstab oder das Glätteisen eingesetzt. Dadurch sind die Haare nochmal sehr starken Temperaturen ausgesetzt.

Die richtige Temperatur beim Styling
Wenn man seinem Haar etwas Gutes tun möchte sollte man sich am besten daran gewöhnen nicht mehr so heiß zu duschen. Beim Waschen sollte man ein Shampoo verwenden, das zu den Haaren und ihrer Beschaffenheit passt. Spülungen und andere Pflegeprodukte nur sparsam verwenden, da sie die Haare bei zu häufiger Verwendung beschweren und strähnig machen können.

Nach dem Waschen sind die Haare empfindlicher als im trockenen Zustand, deshalb sollte man sie nur sehr vorsichtig mit einem groben Kamm entwirren. Wer kleine Knoten im Haar vermeiden möchte, sollte seine Haare vor der Wäsche bereits einmal gründlich bürsten. Beim Föhnen gibt es eine Strategie, welche die Haare schont.

Um das Haar zu trockenen sollte man sie mit leicht warmer Föhnluft trocknen und erst dann die Temperatur erhöhen und die Haare mit einem Kamm in die gewünschte Form bringen. Ein weiterer Tipp: die Haare erst einmal einige Minuten an der Luft antrocknen lassen und dann mit dem Föhn bearbeiten. Das spart zusätzlich noch Energie, da man die Haare nicht so lange föhnen muss.

Nährstoffe und die richtige Pflege
Nährstoffe und die richtige Pflege

Nährstoffe und Vitamine als Wachstumsmittel
Neben der richtigen Pflege spielt auch eine ausgewogene Ernährung bei dem Traum von langen Haaren eine wichtige Rolle. Vitamine aus reichlich Obst und Gemüse schenken dem Haar neuen Glanz. Eiweiß, Zink und Omega 3-Fettsäuren sind wichtige Nährstoffe für die Haare. Zink sorgt nicht nur für volles Haar, sondern verbessert auch die Beschaffenheit der Fingernägel.

Um die Haare nicht zusätzlich zu strapazieren sollte man bei der Wahl des Haarbands oder der Haarklammer vorsichtig sein. Sind die Haargummis zu fest, besteht die Gefahr, dass die Haare brechen. Dann hilft leider nur noch die Schere und der Traum vom langen Haar beginnt wieder von vorne. Trotz aller Tricks um schnell langes gesundes Haar zu bekommen, muss man bedenken, dass der Prozess einige Zeit braucht.

Wer diese Zeit nicht aufbringen möchte, kann als alternative zu Haarverlängerungen greifen. Bei hochwertigen Extensions aus echtem Haar fällt die künstliche Verlängerung oft gar nicht auf, da man das Haar sehr gut an das eigene anpassen kann. Wer einen schnellen Erfolg sehen möchte, kann sich bei https://www.deluxe-extensions.de/ noch weiter informieren.

Foto: Image courtesy of radnatt at FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen