REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Haarpflege im Winter – Haarpflegeprodukte von Wella online kaufen bei Libuté

Wir werfen einen Blick aus dem Fenster und stellen fest dass der Winter unaufhaltsam näher rückt. Für Wintersport-Fanatiker  und Weihnachtszeit-Nostalgiker ist diese Jahreszeit vielleicht die schönste im Jahr. Allerdings haben viele Menschen ihre Probleme mit der kalten Jahreszeit.

Wir fahren im morgens im Dunkeln zur Arbeit und verlassen in genau der gleichen Dunkelheit unsere Büros. Nicht nur der Psyche kann der fehlende Mangel an Sonnenlicht zu schaffen machen. Der Wechsel zwischen überheizten Büros und klirrend kalter Luft macht unserem Körper ganz allgemein zu schaffen.

Besonders Haut und Haare werden sehr beansprucht, müssen mit dem ständigen Temperaturwechsel klarkommen und trocknen dabei aus. Unsere Haut wird spröde, rissig und sensibel. Die Folge können unschöne rote Flecken im Gesicht oder am Körper sein. Erste Hilfe können hier speziell feuchtigkeitsspendende Cremes und Fluide leisten.

Schönes Haar durch regelmäßige Haarepflege
Schönes Haar durch regelmäßige Haarepflege

Auch Augen können durch Augentropfen ihren natürlichen Schutzfilm erhalten. Nur wie können wir unsere Haare vernünftig schützen?

Gerade eifrige Mützenträgerinnen unter uns beschweren sich im Winter über platte Haare, einen fettigen Ansatz und viel zu trockene Spitzen.

Die Vielfalt der Haarpflegeprodukte ist mittlerweile nahezu unüberschaubar. Neben Shampoos werden zahlreiche Kuren, Spülungen und Anti-Spliss Produkte angeboten, die Hilfe bei störrischem und trockenem Haar versprechen. Auch in der Werbung werden zahlreiche Haarprodukte zu erschwinglichen Preisen als „Allheilmittel“ angepriesen.

Oft stellen wir jedoch fest, dass diese Versprechen nicht gehalten werden können. Das Kunststück für uns Frauen besteht also darin, die passenden Pflegeprodukte zu finden.

Die Haarstruktur und Pigmentzusammensetzung ist sowieso von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Umso schwieriger ist es,  eine auf die eigenen Bedürfnisse angepasste Haarpflege zu finden.

Auch wenn Shampoos, Kuren und Pflegespülungen nicht ins Haar „eindringen“, können sie die Haare zusätzlich austrocknen und die Kopfhaut reizen.  Bei besonders empfindlicher Haut kann dies sogar zu juckenden Pusteln auf der Kopfhaut führen.  Generell gilt also: je weniger Inhaltsstoffe enthalten sind, desto besser verträglich sind die Produkte.

Gerade weil die Zusammensetzung der Haarpflegeprodukte so wichtig ist und den Haaren auch in der kalten Jahreszeit Kraft und Glanz verleihen kann, sollte man sich vor professioneller Beratung  nicht scheuen. Günstige Produkte aus dem Drogerie-Markt sind häufig mit Silikonen und Zusatzstoffen vermengt, die unsere Haare zusätzlich austrocknen. Somit mehr schaden als nutzen.

In diesem Fall lohnt es sich, auf Produkte von Profis zurückzugreifen, die in Friseursalons oder auch im Internet erhältlich sind.  Diese sind zwar oft teurer als herkömmliche Produkte, sind jedoch effektiver, hochwertiger und sind gute Feuchtigkeitsspender für die Haare.

Auf www.libuté.de/wella-professionals gibt es die Möglichkeit, für die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche qualitativ hochwertige Produkte zu finden und Shampoo, Spülung und/oder Kur aufeinander kompatibel abzustimmen.

Foto: Image courtesy of nenetus at FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen