REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Und welche guten Vorsätze haben sie für 2020 ?

Gesunde Ernährung, regelmäßiger Sport oder mehr Zeit für die Familie – weltweit grübeln wir schon über unsere Jahresvorsätze 2020. Wer dabei an die Planung für den nächsten Sommerurlaub am Strand denkt und sich endlich wieder so richtig wohl fühlen möchte, für den hält Senzera den ultimativen Beauty-Vorsatz bereit: Dauerhaft glatt in 2020.

Mit der dauerhaften Haarentfernung von Senzera ist dieser Wunsch nachhaltig zu erfüllen. Stoppelige Haare und häufiges Nachrasieren gehören der Vergangenheit an. Wer sich schon im kommenden Sommer über sorglos glatte Haut freuen möchte, sollte am besten jetzt beginnen – so drohen die guten Vorsätze nicht direkt zum Jahresbeginn zu brechen und ein guter Start mit ersten Ergebnissen ist garantiert.

Körperbehaarung ist out – Enthaarung liegt voll im Trend

Enthaarung wird allgemein mit einem gepflegten Erscheinungsbild assoziiert und liegt auch weiterhin absolut im Trend – sowohl bei Frauen als auch bei Männern, von denen sich auch immer mehr für eine glatte Brust oder haarfreie Achseln entscheiden. Sugaring ist und bleibt natürlich ein absoluter Dauerbrenner im Bereich der Enthaarung – immer mehr Kunden fragen aber auch nach einer dauerhaften Lösung für ihr „haariges Problem“.

Seit etlichen Jahren gibt es von Senzera eine Möglichkeit, die Haaredauerhaft und ohne lästiges Nachrasieren loszuwerden: Mit der Senzera dauerhaften Haarentfernung. Die Technologien in diesem Bereich entwickeln sich stetig weiter. Senzera arbeitet hier mit den neusten Methoden der Hyperpulse und SHR Technologie.

Was ist das Geheimnis dieser neuartigen Methode?

Das hauptsächliche Ziel der medizinischen Geräte sind die Keimzellen, in denen neue Haare entstehen. Durch die Behandlungen mit Senzera dauerhafte Haarentfernung werden die Keimzellen in den Haarwurzeln zerstört, sodass sie dauerhaft nicht mehr in der Lage sind, neue Haare zu produzieren. Hierbei ist keine punktuelle Haarentfernung nötig, sondern dank neuester Technologien können Haare mit gleitenden Bewegungen schnell entfernt werden.

Körperbehaarung ist out - Enthaarung liegt voll im Trend
Körperbehaarung ist out – Enthaarung liegt voll im Trend

Geeignet für alle Haut- und Haartypen – und eine nahezu schmerzfreie Anwendung

Mit Senzera dauerhafte Haarentfernung können alle Haut- und Haartypen behandelt werden – sogar gebräunte Haut und auch blonde Haare. Lediglich bei weißem oder grauem Haar ist eine Behandlung nicht möglich.

Senzera Haarentfernungsexpertin Monika Matei auf die Frage, ob die Behandlung schmerzhaft ist:

„Wer wegen potentieller Schmerzen bei der Behandlung Bedenken hat, dem kann ich diese Angst nehmen: Generell ist sie nahezu schmerzfrei. Wichtig ist allerdings, das zu enthaarende Areal vorher gründlich zu rasieren, ansonsten kann man ein leichtes Piksen verspüren, wenn die Kosmetikerin mit dem Gerät über die Haut fährt. Zudem verwendet Senzera Geräte mit integriertem Kühlsystem. Dies verhindert, dass die Haut heiß wird und macht die Behandlung so sehr angenehm für den Kunden.“

6-10 Behandlungen und danach dauerhaft glatte, schöne Haut

Mit der dauerhaften Haarentfernung können nur die Haare in der anagenen Phase (Wachstumsphase) entfernt werden. In den anderen beiden Phasen erreicht man keinerlei Wirkung. Die Haarwachstumsphasen sind je nach Körperregion von unterschiedlicher Dauer. Aus diesem Grunde sind mehrere Behandlungen notwendig. Für ein zufriedenstellendes Ergebnis sind in der Regel 6-10 Behandlungen in einem Zeitabstand von 4-6 Wochen nötig. Danach sollte lediglich 1- bis 2-mal jährlich eine Erhaltungstherapie stattfinden.

Foto / Quelle: „obs/Senzera Skin/Senzera GmbH“, www.senzera.com.

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen