REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Fitness für zu Hause

Eigentlich liebe ich meinen Arbeitsplatz. Bei gutem Wetter habe ich eine wunderschöne Aussicht und kann das neue und stark umstrittene Wahrzeichen, die Elb-Philharmonie, von meinem Schreibtisch aus bewundern. Die letzten paar Wochen allerdings kam ich sehr selten in den Genuss.

Man kann nur die Sonne hinter dicken grauen Wolken meist nur erahnen und ist für jeden Sonnenstrahl dankbar. Ich, meine Lieben, wäre nun durchaus wieder bereit für sonnigere Tage, kältere Drinks und heißere Nächte.

Allerdings bin ich, zumindest figurtechnisch, noch nicht bereit für Frühling oder gar Sommer. Zwar bin ich in einem sehr schicken Fitnessstudio angemeldet, doch reizt mich der Gedanke, nach einem langen ArbeitstagdurAnkerch die Stadt in Dunkelheit und Kälte zu fahren, meist sehr wenig. Meist führt mich mein Weg auf direktem Wege nach Hause zu meinem liebsten und besten Freund diesen Winter: Die Couch.

Wie viele Frauen kann ich auch ab und an auf eine kleine Tafel Schokolade am Abend nicht verzichten und ein, zwei oder auch drei Gläser Wein gehören einfach zum wöchentlichen Feierabendentspannungsprogramm. Leider wird man auch nicht jünger, die Hüften nicht schlanker und die Beine erst recht nicht straffer.

Es muss nicht immer der Gang ins Studio sein
Es muss nicht immer der Gang ins Studio sein

Damit kommen wir zu meinem innovativen Vorsatz ab sofort: Weniger Süßigkeiten, weniger Fett und mehr Sport. Wenn ich diesen Vorsatz ab sofort einhalte, wären zumindest die Winterspeckröllchen bald dahingeschmolzen.

Gefährlich für mich könnte dabei meine Alltagsdroge werden: Dr Milchkaffee. Ein Fitnesstrainer wies mich einmal galant darauf hin, ein Milchkaffee habe ca. 300 kcal und mehr als einen am Tag dürfe man auf gar keinen Fall trinken. Um diesen wieder abzutrainieren steht man also locker eine halbe Std. auf dem Crosstrainer.

Das ist einfach nur gemein und unfair. Wieso wird einem alles verboten, was glücklich macht? Von der Menge an Zucker, den man sich in einer durchzechten Champagner-Partynacht mit den Mädels einflößt, mal ganz abgesehen.

Trotz dieser nur schwer zu ertragenden Realität, habe ich mir fest vorgenommen, etwas für meinen Körper und meinen Geist zu tun. Schließlich trägt Sport und Bewegung nicht nur einer schlanken Taille bei, sondern stärkt ebenso Psyche und Wohlbefinden. Einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu schaffen, steht hierbei für mich im Vordergrund.

Da ich mit meinem Freund gerade in eine neue große Wohnung gezogen bin, überlegen wir uns nun, im kleinsten der Zimmer ein Fitnessstudio einzurichten. Wie so oft habe ich hierbei im Internet nach Einrichtungsutensilien geschaut und hierzu meinen Freund befragt.

Er ist eindeutig der sportlichere von uns beiden und wird in Zukunft die Rolle des „Drill Instructors“ übernehmen und mich motivieren und antreiben. Auf der Auswahl der Einkaufsliste stehen nun: Crosstrainer, Kurzhanteln, Bauchtrainer, Steppbrett, Fitnessmatte, Hantelbank, Klimmzugstange, Trampolin, Langhantel, Rückentrainer und ein Boxsack.

Ja das ist ziemlich viel und noch ist nicht geklärt, was wir nun alles unterbringen können. Fündig wurde ich tatsächlich auf www.jago24.de – ein wahres Paradies für Fitnessfans. Jedes der von uns gesuchten Produkte ist hier zu finden und auch preislich bewegen wir uns innerhalb des von uns zur Verfügung stehenden Budgets.

Auch ins Auge gefallen ist mir ein super günstiger und großer Kratzbaum für meinen liebsten Stubentiger- der soll natürlich nicht zu kurz kommen. Allgemein, ist hier eine große Vielfalt an Produkten für alle Lebensbereiche zu finden.

Foto: Image courtesy of nenetus at FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen