REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Kindermöbel mit System und ökologischem Weitblick – mit Video

Zu seinem 30-jährigen Firmenjubiläum bringt der Kölner Kindermöbelhersteller de Breuyn einen neuen Katalog heraus, der auf 175 Seiten noch mehr Inspirationen für eine gesunde und kindgerechte Zimmereinrichtung bietet.

So wurde das bisherige Angebot an mitwachsenden Möbelsystemen debe.deluxe, debe.destyle und debe.delite mit ihren variabel aufbaubaren Spiel- und Hochbetten, um neue durchdachte Möbelideen erweitert.

In Zusammenarbeit mit Hebammen entwickelte de Breuyn eine geräumige Wickelkommode debe.bebe, die dank ihrer Höhe von 100 Zentimetern die ideale ergonomische Arbeitshöhe besitzt – für tägliches Wickeln ohne Rückenschmerzen.

Die neue Möbelserie debe.deline, ein vielseitig einsetzbares Modularmöbelsystem, wurde von Jungdesigner und Gewinner des Kids Design Awards 2015, Jannis Ellenberger, entworfen und von de Breuyn zur Marktreife gebracht.

Seit 1986 stellt de Breuyn als kleine Möbelmanufaktur mitwachsende Kindermöbelsysteme her, die sich aufgrund ihrer Bauweise so gut wie jeder veränderten Familiensituation perfekt anpassen.

Kindermöbel mit ökologischem Anspruch
Kindermöbel mit ökologischem Anspruch

Damals machte sich der studierte Bildhauer Jörg de Breuyn in seinem Atelier im Hinterhof einer alten Kölner Brotfabrik ans Werk, um ein Abenteuerbett für seinen damals vierjährigen Sohn zu bauen. Und schuf eine spannende Schlafstätte für Kinder, die großen Anklang fand.

Heute und 30 Jahre später produziert de Breuyn insgesamt sieben eigene Möbelprogramme, darunter Schrank- und Bettensysteme, Kindergarteneinrichtungen sowie Maßanfertigungen für private und öffentliche Räume.

Von Beginn an war es de Breuyn ein großes Anliegen, Möbel aus Massivholz zu bauen, an denen Eltern und Kinder nicht nur lange Freude haben, sondern die dank der größtmöglichen Schadstofffreiheit der Materialien und der stabilen Konstruktion sicheres Spielen und Schlafen gewährleisten – diesem Anspruch ist er bis heute treu geblieben.

Das verwendete Buchenholz stammt zu 100 Prozent aus regenerativem Anbau. Für die Textilien, die eine externe Behindertenwerkstatt liebevoll zu Kissen und Co vernäht, lässt de Breuyn die eingekaufte Rohbaumwolle nach Öko-Tex-Standard einfärben. Farben sowie Lacke werden nach eigener Firmenrezeptur hergestellt.

In der zweiten Jahreshälfte 2016 feiert de Breuyn Kindermöbel sein 30-jähriges Bestehen mit vielen „Geburtstagsgeschenken“ für seine Kunden. Neben einer großen Jubiläumsverlosung, bei der es hochwertige Preise zu gewinnen gibt, stehen Sondereditionen sowie viele Aktionen auf dem Programm.

Foto / Quelle: Screenshot debreuyn.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen