REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Winter-Arrangement mit weißen Mini-Weihnachtssternen

Auf einer Wanderung durch die verschneite Natur stellen sich weihnachtliche Vorfreude und festliche Stimmung fast von selber ein. Zu Hause sorgen Miniatur-Winterlandschaften auch dann für weihnachtliches Ambiente, wenn der echte Schnee ausbleibt oder keine Zeit für Winterspaziergänge ist.

Ein Winter-Arrangement mit weißen Mini-Weihnachts­sternen und tierischem Kerzenhalter ist ein schönes Stillleben für die Adventszeit und kommt auch als originelles Geschenk gut an. Wie aus einem Tablett, Weihnachtssternen, einem Plastiktier und ein wenig Moos und Zapfen im Handumdrehen eine stimmungsvolle Weihnachtsdekoration für Tisch oder Fensterbank wird, zeigt die folgende Bastelanleitung.

Winter-Arrangement mit weißen Mini-Weihnachtssternen
Winter-Arrangement mit weißen Mini-Weihnachtssternen

Ob fürs eigene Heim oder als besonderes Mitbringsel zum Adventskaffee diese verspielt-romantische Weihnachtsstern-Landschaft zaubert eine winterlich-festliche Atmosphäre. Die aparte Dekoration können auch ungeübte Bastler mit etwas Geschick selbst herstellen.

Benötigt werden ein Tablett, ein Topf mit circa 12 Zentimeter Durchmesser, zwei weiße Mini-Weihnachtssterne, ein Kunststofftier, weißes Farbspray, Kerze und Halter, Kunstschnee, Filz, Zapfen, eine Handvoll Moos, Schnur, Steckdraht sowie als Hilfsmittel Trocken-Steckschaum, Draht, eine Schere, ein Akkubohrer und eine Heißklebepistole.

Schritt 1: Mit einem Akkuschrauber vorsichtig ein kleines Loch in ein Spielzeug-Waldtier (hier ein Hirsch) aus Hartgummi bohren. Nicht zu weit hinten ansetzen, da sonst die Standfestigkeit gefährdet wird.

Schritt 2: Zum Ansprühen das Spielzeugtier auf ein Stück Draht oder einen dünnen Stab stecken und diesen in Trocken-Steckschaum fixieren. Ist der Steckschaum in einem Töpfchen fest verankert, kann nichts kippen. Anschließend das Spielzeugtier gleichmäßig mit weißem Sprühlack besprühen. Unter Umständen sind mehrere Lagen Lack nötig, um die Ursprungsfarbe vollständig zu überdecken. Gut durchtrocknen lassen.

Schritt 3: Einen Minikerzenhalter in das dafür vorgesehene Loch stecken. Sollte der Pin für zu lang sein, diesen mit einer Zange kürzen.

Schritt 4: Roten Filz überlappend um einen schlichten Tontopf legen, mit Heißkleber befestigen und mit Kordel fixieren. Wer mag, bringt an der Kordel noch einen Geschenkanhänger an.

Schritt 5: Den Weihnachtsstern in den Filztopf stellen, das Tablett mit Polstermoos auslegen. Den Tier-Kerzenhalter zwischen den Moospolstern platzieren und das Arrangement mit Zapfen und Zweigen dekorieren. Zum Abschluss ein wenig Kunstschnee über das Moos streuen.

Foto: Stars for Europe

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen