REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die Heimtextiltrends der Saison 2013/14

Es können vier markante Richtungen unterschieden werden. The historian: Er liebt edle Produkte von höchster Handwerkskunst. Das späte 16. und 17. Jahrhundert, Epochen mit einem Reichtum an historischer Kunst und handwerklichem Können, bieten ihm Inspiration. Ausdrucksstarke Ornamente, üppige Verzierungen und veredelte Details strahlen eine aristokratische Dynamik aus. The historian ist ein Liebhaber des Luxus mit einem Gespür für die Qualität und Herkunft der Objekte. Gold-, Bronze- und Kupferglanz und raffinierte Spiegelungen an den Materialoberflächen erhellen spärlich beleuchtete Räume.

Heimtextiltrends
Die Stoffe der kommenden Heimtextiltrends

The eccentric
Seine Leidenschaft gilt extravaganten Entdeckungen, die zeitlose Qualität und dekorativen Charakter miteinander verbinden. Er sucht nach Unikaten, Kuriositäten und Originalen mit exotischen oder ethnischen Einflüssen, von Anzugsstoffen inspirierte Polsterstoffe oder orientalischen Jacquard.

In seinen Räumen findet man Muster mit folkloristischen Blumen. Die vorherrschenden Farben sind asiatisch inspiriert und spielen auf ungewöhnliche Weise zusammen.

The inventor
Er probiert Neues aus, was maßgeblich die Gestaltungsprozesse prägt. Stoffe werden buchstäblich zum Leben erweckt: Sie schlingern, flattern und wachsen als blumige Ornamente – äußerst sinnlich und taktil. Der Mensch experimentiert mit ungewöhnlichen Polsterstoffen, Openwork-Gittern und Geflechten.

Auch technische Schleier, irisierende Folien und Latex finden Anwendung. Federleichte Konstruktionen spielen mit Licht und Spiegelungen. Lebendige Farben sorgen für außergewöhnliche Kontraste und wecken Neugier.

The geologist
Der Naturliebhaber schätzt und schützt die Erde mit all ihren Kostbarkeiten.. Ihn faszinieren die Unregelmäßigkeiten geologischer Oberflächen. Natürliche Strukturen werden in seiner Umgebung durch bunte Mergelaspekte und schlängelnde, virale Muster aufgewertet.

Hinzu kommen grobe Körnungen, rindenartige Maserungen sowie rustikales Leder, Fell oder Naturkork. Fleckeneffekte verleihen eher nüchternen Oberflächen Lebendigkeit. Gebrochener, geheimnisvoller Glanz blitzt aus den Materialien hervor. Die Farbreihe spiegelt die geheimnisvolle, dunkle Seite der Natur wider.

Trendagentur Textildesign Wilhelm bietet als Dienstleister Vorträge und Trendinformationen für die Textilindustrie und den -handel an. Recherchiert wird auf den internationalen Messen im Bereich Interior/ Heimtextil/ Möbel/ Lifestyle und Mode. Dadurch erhält der Kunde eine komplette Beratung in der entsprechenden Zielgruppe bis hin zur kompetenten Umsetzung. Die Bedeutung von hochwertigem Design steigt gerade in Zeiten des verstärkten Wettbewerbs.

Die Erstellung und gleichzeitige Umsetzung neuer Kollektionen aus einer Hand ist von großem Vorteil. Johanna Wilhelm ist Dipl. Designerin und führt seit 16 Jahren erfolgreich ihre Trendagentur. Sie hält Trendvorträge auf Messen und bei Industriekunden, entwickelt die Trendfarben der jeweiligen Saison und bietet Entwürfe an. Zur technischen Umsetzung steht ihr eine CAD-Anlage von EAT zur Verfügung.

Foto / Quelle:  Heimtextil Frankfurt, Collage: Johanna Wilhelm,   www.textildesign-wilhelm.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen