REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Swimwear 2017 in Surf-Style

prAna bringt den kalifornischen Surfstyle nach Europa und setzt mit der stark erweiterten Swimwear-Kategorie neue Maßstäbe in Sachen Style, Funktion und Kombinationsmöglichkeiten. Dabei bleiben sie ihrer Philosophie treu und präsentieren einen Teil der Swimkollektion aus recyceltem Polyester.

Inspiration für sportlich-stylische Bademode finden die Kalifornier direkt vor ihrer Haustüre: In Carlsbad, wo sich das prAna Headquarter befindet, ist der Pazifik nur einen Steinwurf entfernt. Stand Up Paddler, Surfer und Sonnenanbeter leben hier die Philosophie, die prAna mit seiner Bademode auch nach Europa bringt.

Seit Sommer 2016 präsentiert prAna einen Teil der Bademode mit einem hohen Anteil an recyceltem Polyester. Für kommenden Sommer bauen die Kalifornier diesen Anteil weiter aus. „Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, auch in der Swimwear möglichst umweltverträgliche Materialien einzusetzen. Glücklicherweise haben wir hier tolle Lösungen bei den elastischen Stoffen gefunden“, erklärt Ellen Krimmel, VP of Design and Merchandising.

Swimwear in Surf-Style
Swimwear in Surf-Style

Mit dem Dreaming One Piece, Dreaming Tankini und Dreaming Bikini Top für Frauen bringt prAna die beliebten, dekorativen Trägerlösungen aus der Active Wear nun auch in verschiedenen Swim-Teilen. Dabei verbinden die Kalifornier verspielte Details und moderne Muster mit klassischen Schnitten für jede Figur und herausnehmbaren, weichen Cups.

Ein weiteres Highlight für Sommer 2017 sind das Lorelei Sun Top und die Rai Swim Tight. Sie sind ideal für aktive Tage am Wasser oder auf dem SUP und bieten mit einem UPF 50+ extra Sonnenschutz. Tight und Top bestehen zu 78% aus recyceltem Polyester. Die beliebte Sediment Short für Männer bleibt – mit neuen Dessins – ein bewährtes Highlight im Sommer 2017.

Die Kalifornier nähen sie aus schnell trocknendem Material (92% recyceltes Polyester und 8% Elasthan) mit einer verschließbaren Tasche und integriertem Schlüsselring. Damit ist die Sediment Short mit ihren frischen Mustern ein moderner Klassiker für eine Vielzahl an Aktivitäten in, auf und am Wasser. Passend dazu erweitert prAna auch die Sun Top-Kategorie für Männer mit UPF 50+, unter anderem mit dem Calder Sleeveless Shirt (86% Polyester, 14% Elasthan).

Über prAna
„prAna“ steht im Sanskrit für ‚Atmen, Leben und die Vitalität des Geistes’. Die kalifornische Marke prAna ist von der Yoga-Philosophie und der Umweltbewegung der amerikanischen Westküste ebenso geprägt wie von der Kletterszene der 90er Jahre. prAna stellt Kletter-, Yoga,- Lifestyle-Bekleidung sowie Bademode her und richtet sich damit an eine aktive Zielgruppe mit einem Sinn für Mode und Style.

Seit der Unternehmensgründung 1992 legt prAna konsequent höchsten Wert auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit: Als eines der ersten US-Unternehmen wurde prAna bluesign Systempartner. Und prAna war der erste große Bekleidungshersteller in Nordamerika überhaupt mit einer Fair Trade USA-Zertifizierung. Die Zahl der Fair Trade-Styles steigt von Saison zu Saison.

prAna hat seinen Unternehmenssitz in Carlsbad (Kalifornien) und gehört seit 2014 zu den Marken der Columbia Sportswear Company (Colm). prAna vertreibt weltweit über den stationären Handel (rund 1400 Fachhändler) sowie auch online über Partner und prana.com. Eine Übersicht über prAna Händler gibt es unter prana.com/dealer-locator.html.

Foto / Quelle: prAna.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen