REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die modischsten Städte der Welt

Die modischsten Städte der Welt haben zwar unterschiedliche Kulturen, aber im Prinzip eines gemeinsam: sie erregen Aufmerksamkeit durch Kleidung und hinterlassen in der Modewelt ihre Spuren.

Nicht immer steht eine Stadt für einen ganz bestimmten Modestil, da Berlin als Beispiel, durch komplett verschiedene Styles geprägt ist und hier eigentlich alles erlaubt ist, egal ob es sich um luxuriöse Kleidung handelt, um Vintage oder um legere Secondhand-Kleidung, wo Bequemlichkeit an erster Stelle steht.

Fashionistas interessieren sich aber nicht nur für die jährliche Berlin Fashion Week, sondern natürlich auch für die Trends, der weltweiten Modemetropolen.

Paris
Paris ist nach wie vor eine der modischsten Städte. Wenn die Pariser Fashion Week stattfindet, setzt die ganze Stadt verstärkt auf Mode und natürlich auch auf den gewohnten Luxus. 2017 wurde das Yves Saint-Laurent Museum im Oktober eröffnet, was das absolute Highlight im letzten Jahr war.

Wer die Welt der Modeschöpfer kennenlernen will, sollte in Paris anfangen, noch dazu, da für diese Modemetropole keine elektronische Einreisegenehmigung notwendig ist. Paris ist im Vergleich zu anderen Städten vorwiegend der Mode gewidmet und das nicht nur in der Fashion Week.

Weltstadt Paris - In vielerlei Hinsicht ein Highlight
Weltstadt Paris – In vielerlei Hinsicht ein Highlight

New York
Die New York Fashion Week (NYFW) zählt zu den wichtigsten Modewochen der Welt. Sie ist nicht nur dafür bekannt, dass sie die Modewelt durch besonders aufregende Kollektionen revolutioniert, sondern auch für die legendären After-Show Partys. Inspirierende Styles findet man in New York nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch in der Stadt und vor allem auch in den exklusiven Club.

Wer sich an der nächsten NYFW über die zukünftigen Modetrends orientieren will, sollte sich allerdings erst einmal um die Einreise USA ESTA-Fragen kümmern, da ohne ESTA für Deutsche die Einreise ohne Visum nicht möglich ist.

Rom
War vor einigen Jahren noch Mailand führende Modemetropole, so setzt sich Rom immer mehr als modischste italienische Stadt durch. Grund dafür sind unter anderen talentierte römische Designer wie z.B. Charline de Luca oder Stella Jean, die weltweit für Aufmerksamkeit sorgen.

Aber auch Valentino trägt dazu bei, dass Rom eine immer wichtigere Rolle in Rom spielt, indem viel mehr Wert auf moderne und aufregende Kleidung, sowie besonders stilvolle Accessoires gelegt wird. Viele neue Ideen stammen allerdings nicht direkt aus Rom, sondern orientieren sich an internationalen Trends mit einer besonders weltoffenen Ansicht.

China
China kann durchaus mit den größten Modemetropolen mithalten, noch dazu, da auf der Fashion Week meistens auch viel exotische Haut gezeigt wird. Von Jahr zu Jahr entwickeln sich die chinesischen Modewochen laufend weiter und erwecken weltweite Aufmerksamkeit, was übrigens nicht nur auf die Modetrends zurückzuführen ist, sondern auch auf besonders auffällige Designs und Styling.

Die Mode-Events in China werden sicherlich in Zukunft noch mehr von sich hören lassen. Allerdings ist für einen Aufenthalt in China ein Visum Pflicht, was mind. einen Monat vor der Reise beantragt werden sollte.

Modische Städte sind natürlich auch London, Barcelona, Kopenhagen und mittlerweile auch Istanbul. Aber auch Los Angeles sorgt bei wichtigen Veranstaltungen in Hollywood für internationale Schlagzeilen, was die Haute Couture angeht.

Wer den wichtigsten Modestädten einen Besuch abstatten will, sollte sich allerdings noch rechtzeitig vor den Fashion Weeks um die notwendigen Einreisedokumente kümmern, wie im Fall von Los Angeles oder New York den ESTA-Antrag.

Foto: pixabay

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen