Bar Refaeli auf der Sports Illustrated 2009

Bar RefaelliIn diesem Jahr schmückt das israelische Topmodel Bar Refaeli das Titelblatt der begehrten „Sports Illustrated“. Alljährlich im ersten Quartal, wird es trotz des immer noch andauernden Winters ganz schön heiß. Dann erscheint nämlich die neue „Sports Illustrated Swimsuit“-Ausgabe.

In der aktuellen Ausgabe 2009 präsentiert Bar Refaeli ihre Reize – und nebenbei die String-Bikinis von der Marke Missoni. Die gebürtige Israelin, Jahrgang 1985, erschien schon mehrfach auf den Seiten von „Sports Illustrated“, allerdings nur im Innenteil. Die Aufnahmen für die „Swimsuit“-Ausgabe entstanden auf der zu den Grenadinen gehörenden Luxusinsel Canouan. Wohl bei keinem anderen Shooting kommen so viele Supermodels zum Einsatz.

Neben Bar Refaeli wurden noch 29 weitere junge Damen abgelichtet, darunter Brooklyn Decker und US-Rennfahrerin Danica Patrick. Auch das deutsche Fräuleinwunder Heidi Klum trug hier schon Haut zur Schau, ebenso wie die amerikanische Soul-Sängerin Beyoncé Knowles. Das junge Multitalent Bar Refaeli setzt damit aber auch gleich zu neuen Höhenflügen an: In voller Länge schmückt sie eine Boeing 737-700 der Southwest Airlines, im Bikini.

Die Maschine soll zu Werbezwecken für die Sports Illustrated in nächster Zeit zwischen New York und Las Vegas verkehren. Auch in Deutschland ist die 23-Jährige übrigens keine Unbekannte: Ihr Gesicht zierte die Frühlingsausgabe 2008 des Otto-Katalogs, ein in der internationalen Modelwelt sehr begehrter Job. Und ganz nebenbei ist sie die Frau an der Seite von Leonardo DiCaprio, einem der begehrtesten und erfolgreichsten Schauspieler Hollywoods.

Foto: Sports Illustrated / Quelle: Vivienne Models