REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Frische Brise zum Verlieben

Aussenansicht Lido Palace am Gardasee
Aussenansicht Lido Palace am Gardasee

Lido Palace am Gardasee verwöhnt Paare mit mehr als Luft und Liebe – bei Segelturn, Partner-Spa-Ritual und Sterneküche Zweisamkeit erleben. Wind in den Haaren und Gischt an Deck – das Hotel Lido Palace in Riva del Garda bringt mit einem spritzigen Segelausflug auf dem Gardasee Schwung in die Beziehung. Exklusiv chartert das verliebte Paar das Segelboot Dehler 28 für spannende Stunden zu Zweit. Ein ortskundiger Skipper entführt an die schönsten Ecken des nördlichen Gardasees. Bei einem Glas Champagner geht es zu einem sportlichen Segelturn gen Torbole. Das Paket „Frische Brise zum Verlieben“ enthält vier Übernachtungen im Doppelzimmer Deluxe inklusive halbtägigem Segelausflug, Partner-Spa-Ritual, Frühstücks-Genießer-Buffet, zwei dreigängigen Menüs im Gourmetrestaurant Il Re della Busa und Aperitif als Willkommensgruß. Es kostet 985 Euro pro Person und ist von Mai bis September 2012 unter +39 0464 021899 oder unter zu buchen. Weiterführende Informationen
finden sich unter www.lido-palace.it.

Partner-Spa-Ritual und Candlelight-Dinner vom Sternekoch: Verbindend wirkt das Partner-Behandlungsritual in der Private Spa Suite des puristischen CXI Spa. Nach einer Willkommenszeremonie baden Verliebte im Kerzenschein. Entspannung erfahren sie danach im Dampfbad. Beim Salzpeeling bereitet der Therapeut die Haut für eine sinnliche Kerzenmassage vor. Im Anschluss umschmeichelt Sternekoch Giuseppe Sestito die Geschmacksnerven im Gourmetrestaurant Il Re della Busa. Er betört bei einem dreigängigen Candlelight-Dinner mit kreativen, kulinarischen Gerichten auf mediterran-italienische Art. Im Juni 2011 erwachte das Lido Palace in Riva del Garda über 111 Jahre nach der ersten Eröffnung aus dem Dornröschenschlaf.

Das direkt am Seeufer gelegene Fünf-Sterne-Hotel mit nur 42 Zimmern und Suiten sorgt für eine neue Dimension in der Hotellerie der Provinz Trient. Über 20 Millionen Euro flossen in die Renovierung, die die Handschrift des renommierten Architekten Professor Alberto Cecchetto der Universität Venedig trägt. Eine gläserne Etage auf dem Dach des historischen Gebäudes beherbergt exklusive Suiten mit traumhaftem Seeblick. Einem Schiffsdeck nachempfunden wurde der zeitgemäße Anbau. In dessen Untergeschoss erstreckt sich das 1.500 Quadratmeter große CXI Spa, im Obergeschoss finden sich das Restaurant Tremani Bistrot, die Balì Bar sowie das Gourmetrestaurant Il Re della Busa mit Terrasse. Sternekoch Giuseppe Sestito zeichnet für beide verantwortlich. Riva del Garda befindet sich am nördlichen Ufer des Gardasees zirka 65 Kilometer von Verona entfernt.

Foto/Quelle:  Lido Palace,  www.lido-palace.it

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen