REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Zurücklehnen und entspannen am Strand

Zwar wird es auch bei uns langsam aber sicher sommerlicher, doch wer jetzt schon vergnügt ins Meer springen möchte, sollte auf jeden Fall südlichere Gefilde aufsuchen, denn die heimischen Gewässer sind momentan doch noch deutlich unterkühlt. Ein Badeurlaub zu einer Zeit, wenn andere sich noch auf die Sommerferien freuen, ist in vielerlei Hinsicht eine gute Entscheidung.

Zuhause fröstelt man sich ja noch immer das eine oder andere Mal durch den Alltag. Wer es sich also leisten kann, sollte ernsthaft darüber nachdenken, spontan in den Badeurlaub zu fahren, vielleicht an ein nicht allzu entferntes Ziel in Südeuropa oder sogar ein wenig weiter weg, zum Beispiel in die Karibik oder nach Südostasien, wo momentan himmlische Bedingungen herrschen sollten.

Es gibt viele Punkte, die für einen Badeurlaub sprechen. Natürlich muss man schon ein wenig der Typ dafür sein und es zu schätzen wissen, sich dauerhaft zu entspannen. Viele Urlauber ziehen es schließlich vor, sich lieber so viel wie möglich von einem Land anzusehen und nicht den ganzen Tag gemütlich am Strand zu liegen.

Badeurlaube sind sehr beliebt
Badeurlaube sind sehr beliebt

Akzeptieren muss man beide Ansichten, doch für Sonnenanbeter und entspannte Seelen gibt es wohl nichts schöneres als einen richtigen Badeurlaub, in dem man nur vom Hotelbett aus an den Strand fällt, sich aufs Handtuch wirft und am Abend braungebrannt und zufrieden wieder nach Hause geht.

Gerade für Menschen, die im Beruf eine Menge Stress haben und sich für ein paar Tage mal einfach nur zurücklehnen wollen, ist dies oft die perfekte Urlaubsform. Fahren Sie ruhig noch während der Nebensaison, bevor überall in Europa die großen Ferien anfangen, denn dann wird der schönste Strand schnell zum reinen Wespennest. Was ebenfalls für die Nebensaison spricht, sind die günstigeren Preise, und zwar nicht nur, was den Flug und das Hotel angeht, sondern auch in Bezug auf die Angebote vor Ort, beispielsweise bei Aktivitäten oder in Restaurants und Geschäften.

Wer es vor dem Sommeransturm nicht mehr schafft, in den Süden zu fliegen, kann ja schon einmal vorausschauend handeln und sich ein Schmankerl für den Herbst aufheben, wenn es hierzulande wieder ungemütlicher wird und man sich über eine Woche am warmen Strand besonders freuen dürfte.

Foto: Image courtesy of David Castillo Dominici – FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen