B&B Deluxe – The Marlon Brando lanciert neues ‚Villa and Breakfast‘-Package

The Brando, das exklusive 5-Sterne-Luxusresort im privaten Südseeatoll von Marlon Brando, lanciert ein neues „Villa and Breakfast“-Package. Gäste können ab sofort zwischen All-Inclusive und dem neuen Angebot mit Unterkunft und Frühstück wählen.

In Französisch-Polynesien gelegen, lässt The Brando im Tetiaroa Atoll keine Wünsche offen: Eine traumhafte Lagune mit artenreicher Vielfalt, unberührte Natur für viel Entspannung und Ruhe. „Unsere Mission ist es, luxuriöse, authentische und bereichernde Reiseerfahrungen zu ermöglichen und wir freuen uns, unseren Gästen mit dem neuen Angebot nun die freie Wahl zu lassen“, verkündet Silvio Bion, General Manager von The Brando.

Villa und Frühstück ab 1.760 Euro pro Nacht
Seit der Eröffnung am 1. Juli 2014 ist The Brando das erste All-Inclusive-Resort in Französisch-Polynesien. Wegen der starken Nachfrage seitens der Gäste, hat sich The Brando nun entschieden, auch ein Paket anzubieten, das ausschließlich die Unterkunft in einer der exklusiven Villen sowie das tägliche Frühstück beinhaltet.

Preise für dieses neue Package starten bei 1.760 Euro pro Nacht für eine Villa mit einem Schlafzimmer. Gäste, die sich für dieses Paket entscheiden, können mit zusätzlichen Preisen für Mittag- und Abendessen in den Restaurants von The Brando rechnen, diese liegen bei etwa 50 bis 70 Euro für ein 2- oder 3-gängiges Menü.

B&B Deluxe
B&B Deluxe

All-Inclusive Angebot bleibt bestehen
Das bewährte All-Inclusive Paket von The Brando wird es weiterhin geben – dieses umschließt Unterkunft, Frühstück, Mittag- und Abendessen, Getränke, Mini-Bar, Housekeeping, ein 50-minütiges Spa Treatment für eine Person pro Villa pro Tag, unbegrenzten Wlan-Zugang und Aktivitäten wie eine Taucheinführung, Bootsexkursionen durch das gesamte Atoll, Paddle-Boarding, Kanustunden, einheimische Handwerksdemonstrationen sowie die Führung durch die Ecostation. Preise für eine Villa mit einem Schlafzimmer beginnen hier bei 2.400 Euro pro Nacht.

Über The Brando
The Brando ist ein exklusives Luxusresort in Französisch-Polynesien, im atemberaubenden Privatatoll Tetiaroa, etwa 45 Kilometer nördlich von Tahiti. The Brando ist ein Pioniermodell aus nachhaltiger Technologie, Luxus und polynesischer Kultur.

1961 drehte Marlon Brando den berühmten Film „Meuterei auf der Bounty“ in Französisch-Polynesien und verliebte sich dabei in das Tetiaroa Atoll. Sechs Jahre später nutzte er die Gelegenheit und pachtete das gesamte Atoll. Brando hatte schon damals die Vision von nachhaltigen Technologien, so experimentierte er früh mit einer Klimaanlage, die mit kühlem Meerwasser die Zimmer auf angenehme Temperatur halten konnte.

Heute haben The Brando und das Team sich zum Ziel gesetzt, eine luxuriöse, authentische und bereichernde Urlaubserfahrung zu ermöglichen, die gleichzeitig der Umwelt nicht schadet, nachhaltig und kulturell authentisch ist. Die natürliche Schönheit des Tetiaora Atolls soll geschützt und in seiner natürlichen Biodiversität erforscht werden, mit Rücksicht auf die polynesische Kultur, Gastfreundlichkeit und Tradition.

Foto / Quelle: The Brando

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen