REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Mit Gute Reise by reisefieber soziale Projekte besuchen

Mit der Initiative Gute Reise by reisefieber vereint der Asienspezialist Urlaub mit der Möglichkeit, etwas zurückzugeben und Gutes zu tun. Jetzt geht das Team noch einen Schritt weiter – auch bei der An- und Abreise zum Urlaubsort können Gäste einen Beitrag zum Umweltschutz leisten: durch den Ausgleich der CO2-Freisetzung bei Flugreisen.

CO2-Ausstoß bei Fernreisen ausgleichen
Jede Reise, vor allem die Flugreisen zu den fernen Destinationen in Asien und dem Orient, führt durch die An- und Abreise zu einer Freisetzung von Treibhausgasemissionen (CO2). Dessen sind sich im Grunde alle Reisende bewusst, nur dagegen machen kann man scheinbar nichts – durch Urlaubsbuchungen bei reisefieber reisen ab sofort aber schon.

Der Reiseveranstalter bietet in Zusammenarbeit mit der Klimapatenschaft eine ganz einfache Möglichkeit, den eigenen CO2-Fußabdruck zu verringern. So wurden die Emissionen, die durch einen Flug in die von reisefieber reisen angebotenen Destinationen emittiert werden, mit Unterstützung der Klimapatenschaft GmbH ermittelt.

Bei Buchung einer Fernreise können Gäste ab sofort ihre Flugreise ausgleichen, indem sie mit einer Spende von 45,- € ein international anerkanntes Ausgleichsprojekt unterstützen. Der Clou: Für die Spende erhalten die Gäste nicht nur eine Urkunde, sondern auch eine Spendenquittung. Passend zur Asien-Leidenschaft hat reisefieber reisen ein Klimaschutzprojekt in Indien gewählt.

Im-Urlaub-etwas-Gutes-tun in Mit Gute Reise by reisefieber soziale Projekte besuchen
Im Urlaub etwas Gutes tun

Biogas für ländliche Haushalte in Maharashtra, Indien
Ziel des Projekts ist es, die Treibhausgasemissionen aus Holzverbrennungen in Öfen und austretendes Methan aus dem Dung der Tiere zu reduzieren. Dazu werden in der Region Maharashtra über 12 000 Biogasanlagen installiert.

Die Berechnung der Emissionen erfolgt auf Basis der Entfernungswerte und anerkannten, internationalen Emis-sionsfaktoren. Diese beziehen unterschiedliche Flugzeuge, die Schädlichkeit des Ausstoßes aufgrund der Flughöhe und etwaige Unsicherheiten in Daten und Berechnung mit ein.

Zudem wird immer ein zusätzlicher Sicherheitsfaktor in Höhe von 20 % in das Ergebnis einberechnet. Alle Angebote der Guten Reisen by reisefieber finden sich unter www.reisefieber.net/gute-reise.

Über reisefieber reisen
Der Familienbetrieb reisefieber reisen ist seit über 30 Jahren als Spezialreiseveranstalter für Asien aktiv. Aus seiner Leidenschaft für Reisen heraus gründete Leander Gerlach 1980 die Firma im unterfränkischen Aschaffenburg. Eine Leidenschaft, die bis heute anhält und sich im Expertenwissen für die einzelnen Zielgebiete widerspiegelt.

Doch nicht nur der Chef ist vom Reisefieber gepackt, auch die Zielgebietsexperten brennen für ihre Destinationen und sind regelmäßig vor Ort, um ihre Kunden aus erster Hand zu beraten. Das Führungsteam wird durch Leander Gerlachs Schwester Evelyn Gerlach, Kaufmännische Leitung, und Tochter Larissa Gerlach, Geschäftsführung / Marketing, komplettiert.

Foto / Quelle: reisefieber reisen / www.reisefieber.net/gute-reise, Beyond Five Stars

modelvita.com verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr lesen...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close