Zehn Jahre La Rose Noire Couture in München

La Rose Noire CoutureDie Boutique „La Rose Noire Couture“ in der Münchner Pacellistraße feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Aus diesem Anlass präsentiert Mode-Designer und Geschäftsführer Martin Teufl seinen Kundinnen einen bebilderten Rückblick auf zahlreiche Kollektionen exklusiver Braut- und Abendmode. „Ein Kleid zu entwerfen heißt für mich, archetypische Momente purer Schönheit und Fantasie in Stoff fließen zu lassen. Es ist jedes Mal wieder eine große Herausforderung – umso schöner, wenn sie gelingt.“

Das sagt ein Mann, der sein Leben der Mode verschrieben hat. Schon in jungen Jahren entdeckte Martin Teufl seine Passion für die Mode. Gleich nach dem Abitur besuchte er die renommierte Modeschule ESMOD in München. Mit 20 gewann er beim Modewettbewerb „Saga“ den ersten Preis. Zwei Jahre später, im Jahr 1998, eröffnete er seine eigene Boutique „La Rose Noire Couture“. Ein ganzes Jahr dauerten damals die Vorbereitungen zur Eröffnung. Dann waren die ersten Kollektionen fertig und Teufl wagte zusammen mit seiner jetzigen Frau Claudia den Sprung in die Münchner Geschäftswelt.

Mit den Räumen in der Pacellistraße 5 eroberten die beiden eine der schönsten und elegantesten Shopping-Adressen, mitten im Herzen der Isar-Metropole. Einen Schritt, den sie bis heute nicht bereut haben. Die schönsten Modelle aus Kollektionen der letzten zehn Jahre sind jetzt in einer bebilderten Rückschau im Schaufenster der Boutique zu bewundern. Von Anfang schaffte Teufl es, seine Kundinnen mit hoch eleganten Abend- und Brautkleidern zu begeistern. Sein Markenzeichen: Feinste Stoffe, extravagante Schnitte und raffinierte Details.

Mittlerweile arbeiten bis zu sieben Mitarbeiter im Team. So wird jedes Modell auf Wunsch genau auf die Kundin zugeschnitten, damit es perfekt passt. Eine Mischung aus Qualität und Service, die sich bezahlt gemacht hat, denn in der Modeszene kennt man La Rose Noire Couture. Und das nicht nur in Deutschland. Teufls Ruf reicht bis nach Österreich und in die Schweiz. Besonders die Brautmode lockt Kundinnen von weit her in die Pacellistraße: „Das liegt daran, dass der Hochzeitstag immer noch zu den wichtigsten Ereignissen im Leben zählt“, erzählt Teufl. „Ein Hochzeitskleid ist Romantik pur, es hat noch den Hauch des Unvergänglichen. Deshalb ist es für Frauen wichtig, dass sie ihr ganz persönliches Traumkleid finden.“

So verwundert es nicht, dass die Brautmode heute gut die Hälfte seines gesamten Angebotes ausfüllt. Teufls Ziel ist es, seine Mode durch Kooperationen auch in anderen Städten anzubieten. So sind ausgesuchte Modelle bereits in Düsseldorf erhältlich. Weitere Orte sollen folgen…

Foto: La Rose Noire Couture

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen