REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Frauen sollen im Beruf nach der Macht greifen

„Frauen bringen Macht nie mit ihrer eigenen Persönlichkeit in Verbindung“, sagt Rebekka Reinhard. „Ich meine aber: Macht ist nicht per se gut oder schlecht, sondern es kommt darauf an, was wir mit ihr anstellen.“

Reinhard ist promovierte Philosophin und Bestseller-Autorin („Kleine Philosophie der Macht – nur für Frauen“) und beschäftigt sich mit Führung, Ethik und weiblicher Macht. Sie plädiert für ein radikales Umdenken und will bei Frauen die Freude an Macht wecken – denn ohne Macht keine Karriere.

Frauen sollen im Beruf nach der Macht greifen
Frauen sollen im Beruf nach der Macht greifen

Reinhard meint: Es gibt viele Dinge, die Frauen an ihrer Machtentfaltung hindern – vor allem auch die Frauen selbst und ihre Angst vor dem „Liebesverlust“. „Traditionell ist die Frau die Sorgende, die die Familie zusammenhält, anstatt sich zu profilieren“, sagt Reinhard. Das sei erst einmal auch gar nicht schlimm, es wird für die Frau aber dann zum Problem, wenn das mit ihren beruflichen Ambitionen in Konflikt gerät.

Um sich zu ermächtigen, müssten Frauen ihren Maulkorb ablegen, ein Maulkorb, den sie sich im Übrigen selbst verpasst hätten. Im anhängenden Interview spricht Reinhard darüber, wie es Frauen gelingen kann, ihn loszuwerden und wie es ihnen gelingt, ihre Angst vor dem Liebesverlust zu überwinden.

Auf der „herCareer“ am 13. und 14. Oktober wird Rebekka Reinhard eine Keynote halten, in der sie Frauen dazu ermutigen will, nach der Macht zu greifen, die sie für ein erfülltes privates und berufliches Leben brauchen. Wer sich mit Rebekka Reinhard austauschen will, wird bei der Netzwerkveranstaltung herCareer@Night die Gelegenheit dazu haben: Reinhard wird Table Captain sein und den ganzen Abend für Gespräche zur Verfügung stehen.

Noch gibt es Tickets dafür! Unter den Table Captains sind außerdem Anna Alex, Gründerin und Geschäftsführerin des Personal Shopping Service für Männer Outfittery, Anja Keckeisen, CEO der HolidayCheck AG, der Spezialistin für die Tourismusbranche sowie Dr. Elke Frank, Senior Vice President HR Development bei Deutsche Telekom AG.

Foto: modelvita.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen