Wolfgang Kubicki als Dressman auf dem Laufsteg

Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki ist ein Mann mit vielen Talenten. Samstagabend hat er sich Urlaub von den Jamaika-Verhandlungen in Berlin genommen, um in Frankfurt an der Charity-Gala „Kleider machen Leute“ teilzunehmen.

Dort bewies Kubicki ungeahnte Talente und wagte sich in Maßanzügen von Designer Stephan Görner auf den Laufsteg. Gemeinsam mit seinem Kollegen Wolfgang Bosbach (CDU), den Schauspielern Mark Keller und Peter Lohmeyer sowie Top-Model Kim Hnizdo (Gewinnerin Germanys Next Top Model) präsentierte er schicke Mode auf Maß für einen guten Zweck.

Mark Keller, Peter Lohmeyer, Stephan Görner, Wolfgang Kubicki, Kim Hnizdo, Wolfgang Bosbach
Mark Keller, Peter Lohmeyer, Stephan Görner, Wolfgang Kubicki, Kim Hnizdo, Wolfgang Bosbach

„Wenn es mit Jamaika nicht klappt, wird das vielleicht meine Nachfolgekarriere“, witzelte der populäre Politiker, der am nächsten Morgen wieder nach Berlin flog.

Zuvor unterstützte er noch den karikativen Zweck der Fashionshow und spendete 3.000 Euro aus eigener Tasche, um die 18-jährige Frankfurterin Ena zu unterstützen. Die leidet an spastischer Tetraparese und möchte unbedingt Bundestagsabgeordnete werden. Mit Kubickis Spende kann sich die junge Frau den Wunsch von einem Behindertenführerschein erfüllen.

Die Charity-Gala „Kleider machen Leute“ fand bereits zum dritten Mal statt. Ziel der Kampagne ist es, Menschen mit außergewöhnlichen Berufen (z. B. Kläranlagentaucher, Worschtdealer, Schornsteinfeger) in Szene zu setzen, ohne die eine Großstadt wie zum Beispiel Frankfurt nicht funktionieren würde.

Zwölf Damen und Herren werden an ihrem Arbeitsplatz in einem Maßanzug in Szene gesetzt. Jeden Monat wird ein neues Foto publiziert und der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Ende des Jahres stehen 12 Frankfurter Menschen, die stellvertretend für viele einen Blickwinkel zeigen, den wir so vorher noch nicht wahrgenommen haben.

Die Gala erfüllt auch einen sozialen Zweck. So konnten durch Spenden über 30.000 Euro generiert werden, die der Leberecht-Stiftung zu Gute kommen, die damit behinderte oder benachteiligte Kinder und deren Familien unterstützt.

Foto / Quelle: Stephan Görner Maßatelier

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen