REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Interview mit Aylin Kösetürk – „Austria’s next Topmodel“ 2010

Aylin, 16, hat es geschafft. Die türkischstämmige Wienerin hat die zweite Staffel von „Austria’s next Topmodel“ auf PULS 4 gewonnen und freut sich bereits auf ihr zukünftiges Modelleben.

Aylin Kösetürk - „Austria’s next Topmodel“ 2010
Aylin Kösetürk - „Austria’s next Topmodel“ 2010

Wie fühlst Du Dich so kurz nach dem Sieg?
Ich bin sprachlos und überglücklich. Ich kann es noch gar nicht realisieren. Plötzlich habe ich mein Foto auf dem Cover von Woman gesehen, dachte aber im ersten Moment, dass es sich noch in Sarahs Bild ändern würde. All die Mühen haben sich jetzt für mich gelohnt. Ich hatte so eine tolle Zeit. Das, worauf ich so lange gewartet habe, ist nun so phänomenal ausgegangen und das ist einfach das schönste Gefühl, das man sich nur vorstellen kann.

Warum, denkst Du, hat sich die Jury für Dich entschieden?
Weil ich mich einfach in jede Situation hineinversetzen kann und sehr wandelbar bin. Ich bin ein sehr selbstbewusster Typ und konnte, glaube ich, mit meiner natürlichen, aber auch frechen Art punkten. Ich bin einfach immer gut drauf, muss immer lachen und strahlen. Und auch wenn ich mal keinen Job bekomme, lasse ich mich nicht unterkriegen. Ich bin sehr dankbar für die Veränderung, die ich in der Zeit von „Austria’s next Topmodel“ durchlaufen habe. Vor allem durch meinen neuen Haarschnitt bin ich jetzt ein ganz spezieller Typ geworden.

Was hat Dir bei der Final-Show am meisten Spaß gemacht?
Auf jeden Fall der Walk in den Sambakostümen. Da konnte ich mit der Musik und dem Outfit eins werden. Ich liebe die Walks, in denen man auch lachen darf. Außerdem haben mich die großen Flügel an die Victoria’s Secret Show erinnert. Toll war auch das Asien-Shooting mit der Ratte. Mit dieser Überraschung hätte ich wirklich nie gerechnet.

Wie wird es für Dich jetzt weitergehen?
Ich hoffe, dass ich jetzt viele Jobangebote bekomme, viel reise und gleich voll mit der Modelkarriere loslegen kann. Natürlich will ich aber auch meine Ausbildung noch fertig machen. Da ich von meiner Berufsschule wirklich perfekt unterstützt werde, lässt sich das sicher alles unter einen Hut bringen.

Was ist Dein Erfolgsrezept?
Ich bin wie ich bin – lustig spontan, immer gut drauf und für jeden Spaß zu haben. Vor allem aber kann ich mich selbst motivieren und versuche immer positiv zu denken, auch wenn es mal nicht so gut läuft.

„Austria’s next Topmodel“ – alle Infos unter topmodel.puls4.com

Foto: © PULS 4 / Gerry Frank & Katharina Balgavy

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen