REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Der Lichtdom von 3Zack

Es gibt alle möglichen Systemmöbel, welche Sie sich selbst zusammenstellen können.Im Bereich Licht gibt es wunderbare Leuchten aller Art, allerdings sind Leuchten meistens nicht in Ihrer Zusammenstellung zu individualisieren. Dies ist auch meistens von den Designern nicht gewollt. Ulrike Palm ( Design 3Zack ) will genau das schon!

Der Lichtdom soll eine dekorative Lichtquelle sein, welche für den Kunden immer wieder die Möglichkeit bietet in anderen Farbwelten unterwegs zu sein und dies nicht mit einfachen Farbwechseln sondern durch hochwertige Kunstdrucke, welche ganz einfach austauschbar sind.Das besondere Objektlicht für Ihr Innenarchitektonisches Umfeld – beflügelnd, elegant und schlank fügt sich der Lichtdom in kleinere und grössere Freiräume harmonisch ein und bietet Ihnen maximalen Sehkomfort.

Lichtdom
Lichtdom: Leuchtfläche Edelweisser mit weißem Korpus

Die Idee ist Kunst mit Licht zu kombinieren und dies als eine dekorative Lichtquelle für Ihre privaten und gewerblichen Freiräume anzubieten. Der Lichtdom ist ein besonderes Gestaltungselement, welcher sich problemlos bei größerem, als auch kleinerem Platzangebot integrieren lässt und mit Individualität überzeugt.

Die Standfläche benötigt lediglich 12,7 x 12,7 cm Platz und in der Höhe 180,5 cm. Standhaftigkeit TÜV geprüft mit CE-Kennzeichen! Der Korpus ist aus hochwertigem MDF und ist in den Standardfarben weiß, schwarz und braun erhältlich. Alle RAL-Farben können gegen Aufpreis umgesetzt werden.

Die Leuchtflächen können Sie sich aus unserer Kollektion ( welche stetig in den unterschiedlichsten Stilrichtungen erweitert wird oder auch auf Wunsch personalisiert werden kann ) selbst aussuchen und mit der von Ihnen gewünschten Korpusfarbe kombinieren.

Sie gestalten also auch mit! Die Leuchtflächen lassen sich mit nur ein paar wenigen Handgriffen ganz einfach wechseln. So haben Sie die Möglichkeit Ihren Lichtdom immer wieder neu erstrahlen zu lassen. Die Standleuchte, welche mit Ihren wechselnden Lebenssituationen und Gestaltungswünschen mit lebt. Produktion in Bayern!

Ulrike Palm hat auf der „U5“ Akademie für Gestaltung studiert. Heute ist Sie seit vielen Jahren in Möbelindustrie unterwegs und im Bereich Inneneinrichtung tätig. Bereits 2001 hat Sie angefangen „Lichtbilder“ in Ihrer individuellen Art umzusetzen. Allerdings waren dies großformatige Einzelstücke. Immer schon wollte Sie ein Serienprodukt zu diesem Thema realisieren.

Ulrike Palm: Ich werde Dinge designen, welche Ihre Wirkung in kleinen als auch grossen Lebensräumen gleichwertig entfalten können. Lebensraum wird immer knapper werden, aber muss deshalb nicht weniger wertvoll erscheinen. Der Lichtdom ist mein Startschuss…Licht ist Emotion und dieses Licht erst recht. Es fällt mir noch oft schwer die Wirkung auf einem Foto zu transportieren. Aber ich freue mich darauf, den Lichtdom möglichst vielen Leuten in Natura zu präsentieren!

Foto / Quelle: www.3-zack.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen