Stuttgart: Mega-grosse Handtaschen-Auktion vom Auktionshaus Eppli

Seit den 1990er Jahren hat sich das Marktvolumen für neue und gebrauchte Luxus-Handtaschen weltweit mehr als verdoppelt. Das Stuttgarter Auktionshaus Eppli hat sich schon vor 17 Jahren auf dieses Segment spezialisiert und gehört heute zu den führenden Handtaschen-Auktionshäusern in Europa.

Am 14. März kommen bei einer Best-Of-Auktion wieder besonders seltene und einzigartige Spitzenmodelle zur Versteigerung.

Laut einer Untersuchung der Boston Consulting Group wächst der Markt für Luxusmodeartikel um etwa 6% pro Jahr. Auf Auktionen und im Secondhand-Geschäft werden regelmäßig Rekordpreise erzielt. Gemäß der deutschen Branchenzeitung Textilwirtschaft (2018) besitzt bereits jede fünfte Frau eine Luxushandtasche.

Am 14. März 2020 veranstaltet Eppli im Stuttgarter Königsbau eine Best-of-Auktion,
Stuttgarter Auktionshaus Eppli führt eine der größten Handtaschen-Autionen in Europa durch

Das renommierte Stuttgarter Auktionshaus Eppli, gegründet 1978, hat sich als einer der Ersten auf das gehobene Segment Fashion und Accessoires spezialisiert. Im Jahr 2018 machte das Unternehmen international Schlagzeilen, als es eine der weltweit größten Sammlungen an begehrten Hermès-Luxustaschen unter den Hammer brachte. Dabei wurden Zuschlagpreise von bis zu 36.000EUR für eine extrem limitierte Hermès „Kelly Bag 35 Teddy“, Koll. 2001 erreicht.

Seitdem hat das Familienunternehmen diesen Bereich systematisch ausgebaut. Heute beschäftigt das Unternehmen 80 Mitarbeiter, wovon 12 Experten speziell für den Luxusbereich auf den internationalen Märkten nach ausgesuchten Exemplaren sucht und den Wert der eingelieferten Taschen, Gürtel oder Kleidungsstücke qualifiziert bewertet.

Zusätzlich zum eigentlichen Versteigerungsgeschäft hat sich daraus sogar ein stark wachsender Geschäftsbereich im Direktverkauf entwickelt. Für die kommenden Jahre strebt Eppli an, in diesem stark wachsenden Segment zum New Yorker Auktionshaus Christie´s aufschließen. Christies gilt bisher im internationalen Versteigerungsmarkt als Marktführer für Luxushandtaschen.

Am 14. März 2020 veranstaltet Eppli im Stuttgarter Königsbau eine Best-of-Auktion, in der neben begehrten Kelly- und Birkin-Bags von Hermès auch eine besonders seltene Tasche von SEKRÈ zum Aufruf kommen. An der Versteigerung können sich auch Bieter aus aller Welt per Telefon und Online unter www.eppli.com beteiligen. Für diese Sonderveranstaltung werden wieder starke internationale Bieterangebote erwartet.

Foto / Quelle: „obs/Auktionshaus Eppli“ / www.eppli.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen