Stylingtipps – welcher Modestil harmoniert mit welchen Schuhen?

Die aktuelle Mode ist durch Vielfältigkeit und Originalität geprägt. Ob der Vintage Fashion Style, ein klassisch-zeitloser Look oder lässige Freizeitmode bevorzugt wird, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Damit das Outfit richtig zur Geltung kommt, sollten sich Kleidung und Schuhe idealerweise ergänzen.

Die Kleider- und Schuhwahl ist vom Anlass abhängig

Sneaker zum Etuikleid wirken nur auf den ersten Blick sportlich. Die Schuhwahl hat einen wesentlichen Einfluss auf das Erscheinungsbild und kann ein Outfit aufwerten oder downdressen. Grundsätzlich können zu eleganter Bekleidung auch Schuhe im Casual-Look getragen werden. In der warmen Jahreszeit greifen Frauen und Männer gern zu Zehentrenner-Sandalen.

Mit einigen Kniffen und Tricks lässt sich das Styling mit den passenden Schuhen effektvoll ergänzen. Die Entscheidung, welche Schuhe mit dem eigenen Kleidungsstil harmonieren, wird auch durch die Figur bestimmt. Mit einem Minikleid, zu dem flache Schuhen getragen werden, rückt die untere Körperhälfte in den Mittelpunkt und lenkt dadurch geschickt von fehlenden Kurven ab.

raphael-lovaski-pxax5WuM7eY-unsplash (002)
raphael-lovaski-pxax5WuM7eY-unsplash (002)

Absatzschuhe, die kleine Frauen etwas größer mogeln, passen zu Kleidern, Röcken, Kostümen und Hosenanzügen. Die Kleiderwahl ist in erster Linie vom Anlass abhängig. Zu einem formellen Businesstermin sieht ein Kleid mit Blazer perfekt angezogen aus.

Damen-Oberbekleidung und Schuhe von Premium-Marken findet man inzwischen auch online, wie bei modivo.de, einem auf Mode von Top-Herstellern spezialisierten Online-Shop. Im Job sowie bei anderen offiziellen Anlässen sollte das Outfit eher dezent sein, unabhängig davon, ob Schuhe mit flachen oder hohen Absätzen dazu getragen werden.

Die richtigen Schuhe zum Kleid kombinieren

Ein glamouröser Kleidungsstil sowie extravagante Farben sind Anlässen wie Partys oder Hochzeiten vorbehalten. Schuhe mit hohen Absätzen, die für einen tollen Gang sorgen, sehen zu eleganten Abendoutfits umwerfend aus. Allerdings gibt es auch Situationen, in denen High Heels unpraktisch sind.

Zwar können Absatzschuhe die Beine optisch verlängern, langfristig sind sie jedoch eher unbequem und begünstigen die Bildung von Blasen. Wer gern High Heels trägt, sollte deshalb sicherheitshalber ein Paar Schuhe mit niedrigerem Absatz zum Wechseln mitnehmen. Zu Jeans sehen flache Schuhe besser aus.

Die mädchenhaft wirkenden Ballerinas bilden einen spannenden Kontrast zur maskulinen Jeans. Nasskalte Herbsttage erfordern stabiles Schuhwerk, wie die schlechtwettertauglichen, bequemen Boots. Als kurze Stiefel ohne Absatz passen Boots perfekt zu Röhrenjeans und Leggings. Elegant geschnittene Stiefeletten und Boots harmonieren auch mit Kleidern im Romantiklook.

Bei kühlem Wetter können Stiefeletten mit Stulpen kombiniert werden, sodass die Beine warmgehalten werden. Wer Stiefel und Stiefeletten zum Kleid tragen möchte, sollte ein Modell wählen, bei dem der Kleidersaum über dem Knie endet. Um die richtigen Schuhe zum Kleid zu kombinieren, ist die Kleiderlänge ausschlaggebend.

Flache Schuhe passen grundsätzlich zu allen Kleiderlängen. Ein Midikleid sollte hingegen nicht mit Stiefeln kombiniert werden. Da Kleider im Midilook ebenso wie Stiefel bis zum Knie reichen, ist von den Beinen nur wenig zu sehen. Klassische Pumps sind die richtige Wahl zum Etuikleid.

Im Vergleich mit High Heels sind Pumps etwas dezenter und bequemer und somit auch fürs Büro geeignet. Damit der Tragekomfort auch bei längerem Tragen gewährleistet ist, empfiehlt es sich, bei Schuhen auf hochwertige Verarbeitung und gute Qualität zu achten. Mit Rücksicht auf die Fußgesundheit sollten hochhackige Schuhe nicht zu häufig getragen werden.

Foto / Quelle: raphael-lovaski-pxax5WuM7eY-unsplash (002)

 

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen