REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Saab will mehr Fahrspaß bieten

Saab hat die populäre Mittelklasse überarbeitet. Die Neuauflage des Saab 9-3 kommt mit einem Design, das in wichtigen Elementen der preisgekrönten Studie Aero X nachempfunden ist. Unter der markanten Hülle steckt mehr moderne Technologie für gesteigerten Fahrspaß.

Mit der komplett neu gestalteten Frontpartie, den Saab typischen Scheinwerfern sowie einer neuen Seiten- und Heckansicht soll die jüngste Generation der Saab 9-3 Baureihe an Ausdrucksstärke und Überzeugungskraft gewinnen.

Den höchsten Aufmerksamkeitswert erzielt zweifellos das geschärfte Frontdesign. Die Grafik des Kühlergrills und der Motorhaube lehnt sich stark an das Vorbild Aero X an. Reizvoll ist auch die Kombination mit der klassischen Saab „Muschelschalen“-Optik.

Jan Åke Jonsson, Managing Director von Saab, findet große Worte für Bedeutung des neuen 9-3: „Mit diesem Auto präsentieren wir wichtige Entwicklungen aus den drei Schlüsselbereichen Design, Leistung und Fahreigenschaften. Wir schärfen damit sowohl optisch als auch technisch das Profil unserer Volumen-Baureihe, die rund zwei Drittel des weltweiten Absatzes beisteuert.“

Die Neuauflage der Modellreihe 9-3 bezieht sich auf alle Varianten – SportLimousine, SportCombi und Cabriolet. Ab September 2007 werden wie immer die Kunden entscheiden, wie die neue Strategie ankommt.

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen