Diese deutschen Models liefen bei Victoria’s Secret

Im Modebusiness stellt das Laufen auf der Fashion-Show von Victoria’s Secret die absolute Königsdisziplin dar. Auf dem Laufsteg der angesagten Marke läuft nur die Creme de la Creme der weltweiten Supermodels.

In der Vergangenheit konnten bereits einige Deutsche Schönheiten bei der begehrten Fashion-Show bestaunt werden – und, wer weiß, vielleicht sehen wir in Zukunft auch eine GNTM-Kandidatin bei Victoria’s Secret.

Victoria’s Secret – diese deutschen Models haben es geschafft

Zum allerersten Mal überhaupt dabei war beispielsweise Lorena Rae, ihres Zeichens Model und Influencerin. Damit ist sie erst das vierte Deutsche Model, welches über den berühmten Runway schweben darf. Sie tritt in die Fußstapfen von Toni Garrn, Heidi Klum und Claudia Schiffer. Lorena Rae freut sich über diese große Ehre natürlich sehr.

An den Moment, in dem sie die Zusage erhalten hat, erinnert sich das Model noch ganz genau. Kein Wunder, schließlich ist dies auch im etablierten Model-Business ein riesiger Erfolg. Sie erzählt, dass sie in den ersten Minuten in eine Art Schockzustand verfallen ist und dann direkt ihrer Mutter die freudige Nachricht überbracht hat – natürlich unter (Freuden-) Tränen.

Diese deutschen Models liefen bei Victoria's Secret
Diese deutschen Models liefen bei Victoria’s Secret

Toni Garrn war auf der vergangenen Show von Victoria’s Secret ebenfalls erneut zu sehen. Das erste Mal war es für die Schönheit nicht, allerdings hat sie drei Jahre pausiert. Für sie war dies eine lange Zeit, in der sie den Laufsteg der großen Marke schmerzlich vermisst hat.

Ebenfalls dabei – eine Österreicherin

Nadine Leopold kommt zwar nicht aus der Bundesrepublik, allerdings aus dem Nachbarland Österreich. Sie ist bei der begehrten Dessous-Fashion-Show schon das zweite Mal dabei und war deswegen ziemlich entspannt.

Im Gegensatz zum ersten Mal war die hübsche Österreicherin viel selbstbewusster. Sie ist sich sicher, dass die Anspannung und die Nervosität schwächer ausgefallen sind, weil sie genau wusste, was sie erwartet.

Die Geschichte von Victoria’s Secret

Wirklich extravagante Designs sind heute nicht mehr das Kerngeschäft von Victoria’s Secret. Im Fokus steht die mittelständische, eher konservative Zielgruppe für Massenware. Dennoch hat das Label eine beispielslose Erfolgsgeschichte geschrieben.

Diese deutschen Models liefen bei Victoria's Secret
Diese deutschen Models liefen bei Victoria’s Secret

Die Basis für den riesigen und weltweiten Erfolg der Marke wurde im Jahr 1977 in San Fransisco durch Roy Raymond gelegt, der dort den ersten Shop von Victoria’s Secret eröffnete. Die Idee dazu kam dem Gründer, als dieser seine Frau mit schöner Unterwäsche überraschen wollte, sich in den herkömmlichen Fachgeschäften allerdings nicht wohlgefühlt hat. Die langweiligen Muster, der schlechte Service und die öffentliche und unpersönliche Atmosphäre brachten ihn dazu, selbst aktiv zu werden.

Der erste Shop wurde im Standford Shopping-Center eröffnet. Die unterschiedlichen Unterwäschen-Modelle wurden durch viktorianische Details und holzvertäfelten Wänden präsentiert und das qualifizierte Verkaufspersonal beriet die Kunden und Kundinnen freundlich bezüglich der richtigen Form und Größe. Dabei mussten sich die Besucher nur für einen Stil entscheiden – herausgesucht wurde alles weitere durch das Personal.

Besonders die männliche Kundschaft fand großen Gefallen an dem modernen und persönlichen Geschäft. So konnten schon nach kurzer Zeit drei weitere Standorte eröffnet, sowie ein Katalog herausgebracht werden. Der Erfolg des Labels wuchs in den weiteren fünf Jahren immer weiter an, sodass Victoria’s Secret von Roy Raymond schon bald an die Limited-Brand-Gruppe wurde verkauft.

Der enorme geschäftliche Erfolg der Marke setzte sich weiter fort, so dass zur Produktpalette in den 1980er Jahren auch Schuhe, Abendbekleidung und Parfüms hinzukamen. Zur weltweit größten Unterwäschen-Marke wurde Victoria’s Secret in den 90er Jahren.

Fotos: Flaunter, Unsplash

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen