REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Deutscher Bloggerpreis 2018: Model Fiona Erdmanns Influencer-Einsatz gegen Abmahnungen

Am vergangenen Donnerstag war es wieder soweit: Der dritte Deutsche Bloggerpreis des Bloggerportals HashMAG wurde in den Hamburger Mozartsälen in acht Kategorien feierlich verliehen. Die deutsche Influencer-Szene mit über 2.000 Votern und die Star-Jury um Ex-GNTM-Kandidatin Gerda J. Lewis hatte zuvor die IT-Pieces der Saison aus den Bereichen Fashion, Beauty, Living und weiteren gewählt.

Im Rahmen der glamourösen Preisverleihung, zu der über 300 Influencer, PR- und Marketingleiter führender Mode-, Beauty- und Lifestyle-Unternehmen sowie prominente Gäste wie etwa Model Fiona Erdmann, die Schauspielerinnen Mariella Ahrens und Jenny Elvers oder Bachelorette-Gewinner Alexander Hindersmann kamen, wurde auch die neue „Together“-Kampagne von HashMAG vorgestellt.

Die Kampagne befasst sich mit der Werbekennzeichnung von Bloggern und der dazugehörigen Rechtslage. Um auf die aktuelle Problematik auf Social Media hinzuweisen, wurde der Deutsche Bloggerpreis 2018 als Sprachrohr der Influencer und ihrer Belange genutzt.

Model Fiona Erdmann hielt im Rahmen der Preisverleihung eine Rede, bei der sie über ihre persönlichen Erfahrungen mit Abmahnungen und Rechtsprozessen aufgrund von vermeindlich falscher Werbekennzeichnung sprach.

obs/power4brands Cross Communication GmbH/Thibault Ulbrich
Victor Rodriguez (Kampagnensong-Sänger), Model und Influencerin Fiona Erdmann, Lara Fieritz (Kampagnensong-Sängerin), Whitney Akowuah (Kampagnensong-Sängerin) mit Aminata Belli, Moderatorin des 3. Deutschen Bloggerpreises (Copyright HashMAG/Thibault Ulbrich).

Erdmann rief gemeinsam mit dem Veranstalter HashMAG zum Zusammenhalt von Influencern und Unternehmen auf, um auf eine allgemeingültige Gesetzgebung hinzuwirken. Auch die anwesenden Marketingverantwortlichen der Unternehmen befürworteten an diesem Abend die Kampagne.

Untermalt wurde die Aktion, die unter dem Claim „content – not adverts“ steht, durch einen exklusiv für HashMAG produzierten Song mit dem Titel „Together“, der live in Form eines Flashmobs präsentiert wurde. Abrufbar ist der Song auf hashmag.de.

Werbekennzeichnungspflicht ist in den sozialen Medien aktuell ein viel diskutiertes Thema. Diverse Vereine mahnen derzeit Influencer ab, weil sie ihre redaktionellen Beiträge nicht als Werbung markiert haben. Auch, wenn es sich nur um eine freie und unbezahlte Meinungsäußerung handelt. Unternehmen, Agenturen und Influencer fordern hierzu endlich einheitliche Richtlinien, um damit eine verbindliche Gesetzgebung zu schaffen.

Die Preisträger des Deutschen Bloggerpreises 2018 powered by HashMAG im Überblick:

„Bags/Jewellery/Accessoires“: 1. INYATI, 2. Ted Baker, 3. Bijou Brigitte
„Shoes“: 1. IMPRESSIONEN, 2. CONLEYS, 3. Lloyd
„Womenswear“: 1. TALLY WEiJL, 2. Bugatti, 3. Alba Moda
„Sporty“: 1. FALKE, 2. Anita, 3. LeComte
„Lingerie/Homewear/Swimwear“: 1. ORSAY, 2. mister*lady, 3. AMORELIE
„Menswear“: 1. True Religion, 2. CONLEYS, 3. Freaky Nation
„Beauty“: 1. Babor, 2. Cloud nine, 3. ROSSMANN
„Living/Lifestyle“: 1. Fujifilm, 2. Westwing, 3. CLAS OHLSON

Foto / Quelle: obs/power4brands Cross Communication GmbH/Thibault Ulbrich / www.deutscher-bloggerpreis.de, www.hashmag.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen