REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Ökotrophologie und Diätassistenz: 22. Tag der gesunden Ernährung

Der Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED) hat am 7. März 1998 den “Tag der gesunden Ernährung” ins Leben gerufen. Seit über zehn Jahren macht der VFED die deutsche Bevölkerung an diesem besonderen Tag mit speziellen Aktionen auf die Bedeutung gesunder Ernährung aufmerksam.

Gemeinsam mit Experten aus den Bereichen Ökotrophologie, Diätassistenz, Gesundheit und Food-Journalismus haben auch wir den Tag der gesunden Ernährung zum Anlass genommen, hilfreiche Informationen zum Thema gesunde Ernährung zusammenzutragen.

Die Experten haben für unseren Wissensbereich Informationen, Statements und Statistiken zu verschiedenen Themenaspekten bereitgestellt.

Mehr Gemüse als Obst
Mehr Gemüse als Obst  (c) pixabay

Ernährung früher vs. heute
Von der Antike bis in die heutige Zeit vergrößerte sich das Angebot an Lebensmitteln unwahrscheinlich. Aber auch der sorgfältige Umgang und die Wertschätzung des vorhandenen Nahrungsangebotes haben sich gewandelt – nicht immer zum Positiven.

In unserer umfassenden Infografik haben wir einen genauen Blick auf das Nahrungsangebot geworfen, das der Bevölkerung in den vergangenen Epochen zur Verfügung stand.

Dabei ist der Grafik auch zu entnehmen, was dem Wandel beim Umgang mit Nahrungsmitteln zugrunde liegen könnte. Zudem haben wir mithilfe unserer Experten in die Zukunft geschaut und zeigen, wie ein gedeckter Tisch wohl 2050 aussehen könnte.

Gesunde Ernährung
Wie man sich im Alltag gesund und ausgewogen ernährt, erklärt die Expertin Margret Morlo vom Verband für Ernährung und Diätetik e.V. (VFED). Mithilfe des Ernährungsdreiecks gibt sie wertvolle Tipps für eine gesunde Ernährung.

Eine wichtige Rolle spielen dabei auch der Zuckerkonsum sowie das Thema Übergewicht, betont Silke Restemeyer von der Deutschen Gesell­schaft für Ernähr­ung e. V. (DGE) in ihrem Statement. Verschiedene Grafiken veranschaulichen die Problematik des übermäßigen Zuckerkonsums.

Ernährungstrends 2019
Mit welchen Trends und Neuheiten im Jahr 2019 auf dem Teller zu rechnen ist, erfahren Leserinnen und Leser in diesem Bereich. Oecotrophologin Manon Struck-Pacyna vom Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL) zeigt beispielsweise drei mögliche Alternativen auf, um den Fleischkonsum zu reduzieren.

Sie erklärt außerdem, wie neuen Lebensmitteln durch die Novel-Food-Verordnung der Markteintritt erleichtert werden soll. Claudia Cech (Gesundheitsexpertin von go4health) sowie die Kochbuchautorin und Food-Journalistin Inga Pfannebecker geben weitere spannende Einblicke, welche Ernährungstrends uns dieses Jahr erwarten.

Nachhaltigkeit
Zu einer gesunden Ernährung gehört auch, die Belastungen für die Umwelt gering zu halten. Was für eine nachhaltige Ernährung notwendig ist, beschreibt unsere Expertin Dr. Ursula Hudson vom Slow Food Deutschland e.V. Außerdem erklärt Eva Musholt vom Restlos Glücklich e.V., wie sich bewusster mit Lebensmitteln umgehen lässt und wie unnötige Lebensmittelabfälle vermieden werden können.

Alle Informationen im Detail und grafisch aufgearbeitet stehen online unter www.krankenversicherung.net/gesunde-ernaehrung zur freien Verfügung. Zusätzlich finden sich dort die “Insider-Tipps” der vermeintlich gesündesten Länder der welt.

Über Kranken­versicherung.net
Krankenversicherung.net ist ein unabhängiges Fachportal der finanzen.de Vermittlungsgesellschaft für Verbraucherverträge GmbH. Besucherinnen und Besucher erhalten dort Informationen und Neuigkeiten zur privaten und zur gesetzlichen Krankenversicherung sowie rund um das Thema Gesundheit. Krankenversicherung.net hilft bei der ersten Einschätzung, welche Produkte für wen sinnvoll sind und was sie kosten. Für eine konkrete Produktauswahl bieten wir eine kostenlose Beratung sowie eine Vergleichs- und Angebotserstellung von Experten.

Foto / Quelle: (c) pixabay / www.finanzen.de, finanzen.de AG

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen