REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Praktische handliche Lebenshilfe: Sorge Dich nicht, lebe!

Oft wissen wir es nicht und denken hinterher nicht mehr daran, aber es war gut, dass die großen Pläne von damals nicht so verlaufen sind, wie wir es uns gewünscht haben.

Wenn etwas in unserer Vergangenheit, auch wenn wir uns schrecklich darüber geärgert haben und enttäuscht waren, auf diese Art und Weise nicht passiert wäre, dann sehe unsere Gegenwart anders aus. Dabei mögen wir sie meistens und fühlen uns wohl in ihr. Dinge passieren nicht einfach so und auch Zufälle gibt es nicht.

Zufälle gibt es nicht – sorge dich nicht und gehe entspannt durchs Leben
Zufälle gibt es nicht – sorge dich nicht und gehe entspannt durchs Leben

Dem modernen Menschen und seinem Hang zum logischen Denken, seiner hohen Intelligenz, die dennoch beschränkt ist, fällt es nicht leicht, diese komplexen Verbindungen zu sehen.

Hinter dem, was wir heute nur noch „Zufall“ nennen, verbirgt sich eine komplexe Welt, die Sichtbaren mit Unsichtbaren verbindet und uns zu denen macht, die wir heute sind.

Wer es nicht schafft, mit diesem Buch sein Leben zu verbessern, hat keine Probleme

Alles, was in unserem Leben passiert, führt langfristig zu unserem Glück. Dazu zählen auch jene Geschehnisse, denen wir abgeneigt und mit unguten Gefühlen gegenüberstehen. Der Mensch muss lernen zu verstehen, dass alles seinen Sinn hat. Selbst die kleinen Dinge.

Wer weiß, ob man nicht einen Autounfall gehabt hätte, wenn einem der Fahrer an der kleinen Kreuzung nicht die Vorfahrt genommen hätte und man deswegen ein paar Sekunden länger warten musste? Aber auch: Hätte man seine große Liebe getroffen, wenn ein Elternteil nicht verstorben und man genau zu dem Zeitpunkt mit diesem unterwegs wäre?

Auch wenn es manchmal so erscheint, das Leben hasst nicht und möchte auch nicht bestrafen. Wir brauchen auch nicht die totale Kontrolle darüber. Manchmal ist es besser, das Leben leichter zu nehmen und einfach zu leben. Aber das ist einfacher gesagt als getan.

Oft ist es uns so gut wie unmöglich in Trauerfällen positiv zu denken – aber wir sollten trotzdem versuchen, nach dem Weinen die guten Ergebnisse der Situation zu betrachten. Nur wer dies (schon) kann, der hat wahrlich keine Probleme in seinem Leben. Es muss der glücklichste Mensch der Welt sein.

Foto / Quelle: www.indayi.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen