Primark gibt Mehrwertsteuer-Senkung an Kunden weiter

Primark, der internationale Modehändler mit Sitz in Dublin, wird in seinen 32 deutschen Stores die geplante Mehrwertsteuersenkung vollständig an seine Kunden weitergeben.

Von Juli bis Ende Dezember 2020 soll in Deutschland ein reduzierter Mehrwertsteuersatz gelten. Dadurch sinkt der Umsatzsteuersatz für Textilien um 3 Prozentpunkte von 19 auf 16 Prozent.

Primark gibt Mehrwertsteuer-Senkung an Kunden weiter
Primark gibt Mehrwertsteuer-Senkung an Kunden weiter

„Die Bundesregierung möchte durch die befristete Mehrwertsteuer-Senkung das Konsumklima in Deutschland stärken“, sagte Wolfgang Krogmann, Geschäftsführer von Primark in Deutschland. „Wir freuen uns, dass wir so unseren Beitrag leisten können. Und wir halten es nur für fair, diese Mehrwertsteuersenkung auch vollständig an unsere Kunden weiterzugeben.“

Hinweisschilder in den Primark-Stores weisen vom 1. Juli an auf den Rabatt hin. Er wird in Höhe der Mehrwertsteuer-Senkung an den Kassen automatisch vom Endbetrag abgezogen und erscheint in Form von rabattierten Artikelpreisen auf dem Kassenbon.

Die Rabattierung gilt auch für bereits reduzierte Artikel.

Foto: Sincerely Media, Unsplash

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen