medi und Wolfgang Joop

medi / Wolfgang JoopAb 15. Februar 2010 bringt medi in Zusammenarbeit mit dem Designer Wolfgang Joop eine limitierte Edition des mediven elegance auf den Markt. Der medizinische Kompressionsstrumpf hat eine innovative Textur, die der menschlichen DNA nachempfunden ist: Das eingearbeitete Matrix-Muster erzielt nicht nur optisch schöne Beine, sondern sorgt dank Mikromassage für ein vitalisierendes Gefühl.

Die mediven Designer-Strümpfe sind auf 20.000 Paar limitiert. Diese sind in ausgewählten Sanitätshäusern erhältlich.

Funktion und Design

Bei der limitierten Edition des mediven elegance handelt es sich um wirksame medizinische Kompressionsstrümpfe, die mit dem neuen „DNA-Touch“ von medi ausgestattet sind. medi und Wolfgang Joop haben gemeinsam eine Textur entwickelt, die gleichermaßen in Funktion und Design neue Maßstäbe in der Kompressionstherapie setzt: Das Muster im Strumpf ist dem Aufbau der menschlichen DNA nachempfunden – das sieht nicht nur gut aus, sondern sorgt über das spezielle Maschenbild auch für eine wohltuende Mikromassage des Gewebes. Für die Anwenderin bedeutet dies mehr Vitalität für den ganzen Tag.

Foto: medi GmbH & Co. KG