Reiner Calmund kürt die Sieger des Hasseröder Männer-Camps

Hasseröder Männer-Camp 2010

Sie haben geschwitzt, gekämpft, sich im Schlamm gewälzt, gegen Fußballweltmeister gespielt und sich gegen 280 Männer durchgesetzt. Die fünf Gewinnerteams des Hasseröder Männer-Camps 2010 stehen fest.

Nach zwei Tagen voller Action und Spaß konnte Reiner Calmund um 14 Uhr die Gewinner des diesjährigen Männer-Camps küren. Diese 20 Teilnehmer dürfen sich nun auf eine spannende Reise nach Südafrika freuen und der deutschen Nationalmannschaft live vor Ort im Stadion die Daumen drücken. Doch waren die Herausforderungen, denen sich die Gewinner stellen mussten, alles andere als gewöhnlich.

Beim „Mud Soccer“ blieb ebenso wenig ein Auge trocken, wie anschließend bei der „Human Waschstraße“. Hier konnten sich die Teilnehmer den Dreck und Schweiß vom Körper waschen, ehe es beim „Bungee-Weitkick“, in luftiger Höhe, um die Tagesbestweite ging. Oliver Pocher kämpfte mit seinem Team um Sänger Giovanni Zarrella und Moderator Oliver Petszokat ebenfalls um den Hauptgewinn und musste sich einer harten Konkurrenz stellen.

Hasseröder Männer-Camp 2010

Bei strahlendem Sonnenschein kam ab 15.30 Uhr, beim Public Viewing des aktuellen Bundesligaspieltags, bereits WM-Fieber auf. Sicherlich ein Höhepunkt des Hasseröder Männer-Camps war das gemütliche Get Together am Samstag Abend, bei dem die Band „Ranzig“ eine erstklassige Rock-Show zum besten gab, während 300 Männer den erlebnisreichen Tag mit saftigem Grillfleisch und einem kühlen Bier Revue passieren ließen.

Wie es den Gewinnern des Männer Camps in Südafrika ergehen wird, erfahren Interessierte dann bald auf www.hasseroeder.de oder der Hasseröder Fanpage www.facebook.de/hasseroeder.

Fotos: Hasseröder

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen