REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Kann man Ausstrahlung lernen?

Eine positive, energetische Ausstrahlung zu haben, ist eine besondere Gabe, die Menschen in vielen Fällen Türen öffnen kann. Das Talent, andere im ersten Eindruck positiv von sich zu überzeugen ist daher eine Eigenschaft, die viele wünschen, von sich behaupten zu können.

Während viele Menschen der Meinung sind, Ausstrahlung sei einem Menschen entweder von Natur aus gegeben oder eben nicht, meinen Persönlichkeitscoachs, dass Ausstrahlung nur eine Sache von Selbstbewusstsein sei und demnach mit gezieltem Training und Selbstliebe zu erlernen sei.

Erster Schritt: Von außen strahlen

Selbstbewusstsein fängt oft beim eigenen Erscheinungsbild an. Wer voller Überzeugung in einen Spiegel sehen kann und sich zufrieden betrachtet, der strahlt auch in der Öffentlichkeit viel mehr von innen heraus. Daher ist das äußerliche Erscheinungsbild ausschlaggebend für die eigene Selbstliebe. Daher arbeiten viele, die mehr Ausstrahlung erlangen möchten, vermehrt auch an ihrem Äußeren.

Wer regelmäßig Sport betreibt, der wirkt nicht nur vitaler, sondern strahlt oft auch mehr Energie aus, was der Ausstrahlung ebenfalls zu Gute kommt. Genauso hilft eine gesunde, nährstoffreiche Ernährung dabei, mehr Energie zu erlangen und den Körper, Haut und Haare strahlen zu lassen. Auch Make-Up hilft, die Ausstrahlung zu verstärken.

Ein sympathisches Lächeln sorgt für gute Stimmung
Ein sympathisches Lächeln sorgt für gute Stimmung

Ebenfalls ausschlaggebend fürs Selbstbewusstsein sind die Zähne. Gesunde, gerade Zähne machen nicht nur glücklich und verleihen bei jedem Blick in den Spiegel gute Laune. Menschen mit geraden Zähnen lachen viel lieber und ungenierter, als andere, die sich für ihr Gebiss oder schiefstehende Zähne schämen. Mit einer unsichtbaren Zahnspange für Erwachsene lassen sich schiefstehende Zähne in wenigen Monaten richten.

Zweiter Schritt: Von innen strahlen

Obwohl das eigene Erscheinungsbild viel zum Selbstbewusstsein und somit auch zur Ausstrahlung hinzugibt, kommt es vor allem darauf an, von innen zu strahlen. Die wichtigsten Voraussetzungen hierfür sind Selbstliebe und Zufriedenheit – mit sich selbst genauso wie mit dem eigenen Lebensweg, aber auch mit den Mitmenschen. Akzeptanz ist ein wichtiger Bestandteil.

Dazu hilft es nicht nur, sich die eigenen Erfolge immer wieder vor Augen zu halten. Auch die Fähigkeit, sich nicht ständig mit anderen zu vergleichen, fördert das eigene Selbstbewusstsein. Schließlich ist jeder Mensch individuell. Nur deshalb ist es so schön, interessante Begegnungen mit anderen Menschen zu machen, die eine positive, ansteckende Energie ausstrahlen.

Foto: ©istock.com/filadendron

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen