REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Masai Barfuss Technologie: Functional Wear für die Füße

Zu den absoluten Volkskrankheiten in unserer modernen Welt gehören mittlerweile, neben den psychischen Störungen wie Depressionen und Burn-out, Probleme und Erkrankungen der Wirbelsäule. Kaum ein Berufstätiger, der nicht im Laufe seines Lebens, privat oder im Beruf, über Schmerzen im Bereich der Hals- oder Lendenwirbelsäule klagen muss.

Ganz allgemein sind Rückenbeschwerden bei vielen Menschen immer häufiger der Grund für einen Arztbesuch. Und das ist wahrlich kein Spass. Jeder, der nicht zu den privilegierten Privatpatienten gehört, weiß wie nervig und langwierig es alleine schon sein kann, überhaupt einen Termin beim Facharzt zu ergattern. Und was man dann zu hören bekommt, ist bei der Besprechung der bildgebenden Diagnostik oft nicht wirklich erfreulich.

Verschleiss, Gelenkschmerzen und Rückenleiden haben oft ihre Ursache in Fehlstellungen oder Verformungen der Wirbelsäule. Skoliosen und Lordosen, meist mit Beinlängendifferenz einhergehend, können schwere Krankheiten verursachen sogar die vorzeitige Arbeistunfähigkeit und sozialen Abstieg bedeuten.

Es gibt aber eine Menge Dinge, die man machen kann, bevor es zu spät ist und die Bandscheibe sich meldet. Oder man gar einen richtigen Vorfall, schlimmstenfalls mit Nervenschädigung, erleidet. Ein solcher Prolaps ist dann nicht konservativ zu behandeln. In so einem Fall muss dann operativ interveniert werden.

MBT-Schuhe - online oder im Fachgeschäft
MBT-Schuhe – online oder im Fachgeschäft

Einer wichtigsten Faktoren für einen gesunden Rücken ist eine gut entwickelte Muskulatur. Denn die Muskeln umschliessen den Rücken quasi wie eine Art stützendes schützendes Korsett. Dies ist allgemein bekannt. Ganze Fitnessstudioketten setzen dafür marketingschlau auf spezielles Rückentraining für Menschen „mit Rücken“.

Einen weiteren einfachen aber wirksamen Beitrag zur Gesundheit leisten „functional shoes“, wie die bekannten MBT-Schuhe. Es handelt sich um ganz spezielle Schuhe, die aber eher eine Art Sportgerät darstellen. MBT steht hier für Masai Barfuss Technologie.

Dieses Schuhkonzept hat ihren Ursprung in Afrika und einen äusserst positiven Einfluß auf den gesamten Bewegungsapparat. Solche speziellen Schuhe sollte man immer bei einem autorisierten MBT Händler kaufen oder online bestellen.

Oder beispielsweise in ein Ladengeschäft im Herzen von Kölns gehen. Wenn man es nicht zu weit dorthin hat oder selbst aus NRW kommt. In natürlich nützlich und ein Riesenvorteil, wenn man eine kostenlose Fachberatung durch einen Orthopädietechnik-Meister in Anspruch nehmen kann.

Und keine Sorge, diese MBT-Schuhe sehen nicht aus wie Omas Gesundheitsschuhe mit Einlagen. Es gibt eine Riesenauswahl, auch an Sandalen für den Sommer. Einzig die typische abgerundete Sohle ist erkennbar. Sie sorgt für eine gesunde Körperhaltung. Dabei werden Knochen und Gelenke geschont. Und durch das ständige Balancieren wird die Bein- und die Rückenmuskulatur trainiert.

Foto: Screenshot mbt-store.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen