REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

BMW: Mitarbeiter zum Gesundheitscheck

BMW bietet in München das „Forum Gesundheit“ an. Über 23.000 Mitarbeiter sind eingeladen, sich von Mitte April bis Ende Mai 2007 einem medizinischen Risikocheck zu unterziehen und umfassend beraten zu lassen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Prävention bzw. Früherkennung von Herz-Kreislauferkrankungen. „Nur wenn wir das Thema ernst nehmen und sich jeder Mitarbeiter gleichzeitig seiner persönlichen Verantwortung für den Erhalt seiner Gesundheit und seiner Leistungskraft bewusst ist, werden wir auch in Zukunft wettbewerbsfähig sein“, so Vorstandsmitglied Ernst Baumann.

Ein kleiner oder ein umfangreicherer Check stehen zur Wahl. Über 40-jährige Mitarbeiter können sich beispielsweise auf Gefäßablagerungen der Halsschlagader untersuchen lassen. Rauchern dieser Altersgruppe wird zusätzlich die Messung der Lungenfunktion angeboten. Die Auswertung geht nach wenigen Tagen – unter Wahrung von Datenschutz und ärztlicher Schweigepflicht – an den Mitarbeiter.

Für die Produktion des aktuellen 3er im Werk München wurden übrigens 25 Mio. Euro für die Gestaltung ergonomisch optimierter Arbeitsplätze investiert. Ernährung, Gesundheitsseminare, das Bewegungskonzept „MoveUp“ (Therapie und Vorsorge für Muskel- und Skeletterkrankungen), das Backup-Center (Fitness) sind Teile des Projekts.

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen